Startseite  

18.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: "Mir san Bier"

Ob Bier ist mehr als ein Getränk - das machen nicht nur "Kultstätten" wie Andechs oder der Nockherberg in München deutlich. Die Autoren der SZ-Redaktion spannen den Bogen dieser Kulturgeschichte des Biers vom Reinheitsgebot bis zum Ökobier, vom Bierkrieg bis zum Biermuseum.

In 22 Kapiteln erfährt der Leser viel Wissenswertes über die kulturelle, soziale und historische Bedeutung des Biers, seine Zutaten Wasser, Hopfen und Gerste und die dazugehörige Forschung und Lehre. Und im Anschluss daran wird er gleich in den nächstgelegenen Biergarten entführt - eine jener urbayerischen Institutionen, in der es sich bei einer Maß Bier so trefflich über dieses Kulturgut philosophieren lässt.

"Mir san Bier"
Herausgeber: Martin Bernstein, Günther Knoll
Verlag: Süddeutsche Zeitung Edition
Preis: 12,90 Euro
ISBN-10: 3864971314

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Bier) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 06.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit