Startseite  

20.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weltrekord im Channel Crossing

Großer Jubel und Erleichterung am Strand von Calais nach einem erfolgreichen Abenteuer: 74 Minuten und 30 Sekunden nach dem Start bei Dover hat das Amphibienfahrzeug "Tonic" wieder festen Boden unter den Rädern. Somit hat das Team um Professor Hans Georg Näder am Dienstag, 1. Juli 2008, den bisherigen Weltrekord im Channel Crossing von Sir Richard Branson (100 Minuten und sechs Sekunden) deutlich übertroffen. Die neue Bestzeit ist offiziell für das Guinness Buch der Rekorde anerkannt.
 
Professor Hans Georg Näder, der die Schweizer Firma Esoro mit der Entwicklung des Amphicar "Tonic" beauftragt hatte, ließ es sich nicht nehmen, das neue und auf dem Wasser bis zu 50 km/h schnelle Fahrzeug bei der Kanal-Überquerung selbst durch die Wellen zu steuern. An seiner Seite: Henry Hawkins, Captain auf der Segelyacht Pink Gin. Auf ihr gewann Professor Näder 2007 vor der Küste von Mallorca den New Zealand Millenium Cup. 
 
Mit einem Amphibien-Fahrzeug im circa 34 Kilometer breiten Ärmelkanal auf Weltrekordjagd zu gehen, erklärt der 46-Jährige Professor Hans Georg Näder aus einer Mischung von "Begeisterung für technische Spitzenlösungen und sportlichem Ehrgeiz". Er ist es gewohnt, sich dabei anspruchsvolle Ziele zu setzen. Als Gesellschafter der Firmengruppe Otto Bock sind Hightech und zeitgemäßes Design von Technologien, die die Welt verändern, Teil der Unternehmenskultur.
 
"Die Faszination am technischen Fortschritt besteht für mich darin, aus Visionen Realität werden zu lassen", sagt Professor Hans Georg Näder. Vor diesem Hintergrund war von vornherein klar, dass der "Tonic" ein in Funktion und Design herausragendes Fahrzeug werden musste. Angetrieben werden die Hinterräder bzw. der Propeller am Heck von einem 170 PS starken Turbo-Dieselmotor mit zwei Liter Hubraum. Der "Tonic" bietet komfortablen Platz für vier Personen.
 
Die Weltrekordfahrt erfolgte in Anwesenheit des Schiedsrichters Michael Whitty, der um 10.43 Uhr die Urkunde an Professor Näder überreichte, mit der die  offizielle Anerkennung des Weltrekords für das Guinness Buch der Rekorde erfolgt ist. Mehrere Begleitboote und ein Hubschrauber überwachten die Überfahrt.

Lesen Sie auch diese Artikel:

KAHLA On Tour
Tradition und Innovation = Pénichette Evolution®
America´s Cup 2017
Der 35. America’s Cup
Tetra-Pod
Spiel, Spaß und Wissenswertes rund um den Wassersport
Porzellan für die Weltmeere
„2017 50’ Marauder AMG“ - inspiriert vom Mercedes-AMG GT R
ORACLE TEAM USA präsentiert America’s-Cup-Rennyacht „17“
Lexus lernt schwimmen
JANS-Boats und DMAX erfüllen Männerträume
Mercedes-Benz Style
Interboot 2016 - ein Fazit
Die Monaco Yacht Show
Interboot 2016
Speed & Style
Ein einzigartiges maritimes Vergnügen
Aufblasbare Abenteuer
LignanoBoatShow 1.-3. April 2016
The Panerai Classic Yachts Challenge 2016
Zwei Kraftpakete auf der Miami International Boat Show
Neue Hightech-Rennyacht mit innovativer Lackierung
Auf dem Meer Zuhause
hanseboot ancora boat show 2015
Exklusives Power-Boot mit stärkstem Twin-Motor
Bente 24 – Ein neues Boot entsteht
Die Segel sind gesetzt
Yacht Show der Superlative in Monaco
Interboot mit Rückenwind
Ob Regenguss oder Sonnenschein
Daysailer – Die perfekte Segelyacht
Pariser Edelschmiede: 72 Meter Luxus pur
Schiff ahoi: Mit Sicherheit an Bord!
Wassersport rundum erleben
Rolls-Royce mit Waterspeed Collection
Maserati: Geschwindigkeitsrekord zur See
Daysailer auf der hanseboot 2013
Leinen los für die 52. Interboot
Elektronische Helfer erleichtern das Seemannsleben
Interboot legt ab in die Welt des Wassersports
Show der zu Wasser gelassenen Träume
Das weltweit stärkste Powerboat mit Elektroantrieb
Jaguar geht aufs Wasser
Mercedes-Benz Style präsentiert „Silberpfeil“-Motoryacht
Leinen los mit Fineliner
hanseboot 2009: Showroom für Motoryacht-Premieren aus aller Welt
Segelyacht - Sportgerät mit hohem Wohnkomfort
hanseboot 2009: Eigner werden leicht gemacht
Die neue Mastercraft X55 von Muhl Watersports
Annapolis richtet die zwei größten Bootsmessen Amerikas aus
Käpt'n gesucht
Haifischhaut aus der Dose
PS-starke Premieren auf der hanseboot 2008
hanseboot 2008 - Lust auf Wassersport
Mit Speedjollen auf „Schnellzugtempo“
Seglerträume auf der hanseboot
INTERBOOT 2008: Signale für die kommende Saison
Boot 08: Nord West 370 - kleineres Boot zum Wohnen
Boot 08: Die Conrad Classic 58
Boot 08: Geuzenvalk - klassisch und pflegeleicht
Boot 08: Ferretti 881 - das Flaggschiff der Flotte
Boot 08: Klepper-Faltboot mit Elektromotor
Boot 08: Hanse 320 & 350 - Luxus jetzt auch in der Kompaktklasse
Boot 08: Sarins Batar Minor 31 - Range Rover auf dem Wasser
Boot 2008
Maharashtra im Hausboot entdecken

 


Veröffentlicht am: 02.07.2008

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit