Startseite  

12.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Grill-Giganten 2013: Finalisten stehen fest

Die 24 besten Hobby-Griller Deutschlands haben um den Einzug ins Grill-Giganten-Finale gekämpft – 14 von ihnen haben es geschafft! Sie haben sich einen Platz in der Nationalmannschaft der Frauen und Männer ergrillt, die beim großen Finale in Hamburg Ende August gegeneinander antreten. Unterstützt wurden die Teams in diesem Jahr von grillfuerst.de, Deutschlands großem Grillgeräte-Onlineshop, und Leifheit, dem Spezialisten für clevere Küchenhelfer.    

Die Hobby-Griller aus der ganzen Republik lieferten sich den bisher heißesten Geschlechterkampf des Jahres: In nur 60 Minuten mussten sie ihr liebstes Grillgericht – bestehend aus zwei Fleischsorten, zwei Beilagen und einer Sauce – ansprechend anrichten und servieren. Da kam der eine oder andere schon mal schnell ins Schwitzen.

Auch die Jury war in diesem Jahr wieder begeistert vom Enthusiasmus der Kandidaten: „Es ist toll zu sehen, wie engagiert die Teilnehmer waren. Ich bin hier in den Genuss von vielen sehr guten Grillgerichten gekommen. Die Entscheidung darüber, wer ins Finale einzieht, ist mir wirklich nicht leicht gefallen“, resümiert Food-Expertin Bea Schulz. Dennoch ist es der Jury gelungen, die jeweils sieben besten Männer und Frauen für die jeweiligen Nationalteams auszuwählen.

In der Frauenmannschaft werden im Finale am Grill stehen:
- Ilse Benders-Rexin (60 Jahre), „Laborratte im Krankenhaus“ aus Bielefeld
- Rocío Bachiller Martínez (23 Jahre), Studentin aus Düsseldorf
- Anne Reschke (58 Jahre), Ergotherapeutin aus Recklinghausen
- Petra Becker (54 Jahre), Regierungsangestellte aus Duisburg
- Luisa Bollmann (22 Jahre), Studentin aus Köln
- Christine Seibt (36 Jahre), Diplom Betriebswirtin aus Bonn
- Marina Schneider-Köpke (51 Jahre), Altenpflegerin und Hauswirtschaftsmeisterin aus Bamberg

Und die Männer werden bei dem Grillwettbewerb vertreten durch:
- Florian Neef (26 Jahre), Konditor aus Nürnberg
- Daniel Sprengel (32 Jahre), Beamter aus Siegburg
- Tom Weiler (41 Jahre), fachlicher Softwareent-wickler aus Bonn
- Stefan Poggemann (29 Jahre), Verpackungsmittelmechaniker aus Marienheide
- Sascha Solecki (31 Jahre), Informatiker aus Kempen
- Sven Schurig (42 Jahre), Gartencenterleiter aus Verl
- Simon Becker (26 Jahre), Student aus Hamburg

Nachdem die Frauen im vergangenen Jahr die Grill-Giganten-Krone an sich reißen konnten, bleibt es nun spannend, ob die Männer es schaffen, eine ihrer letzten Bastionen zurück zu erobern.

Weitere Informationen zu den Geschehnissen rund um Deutschlands außergewöhnlichsten Grillwettbewerb gibt es unter www.grill-giganten.de.

 


Veröffentlicht am: 20.06.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit