Startseite  

01.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Porsche Carrera Cup: Spannung um Meisterpokal

Sensationelles Rennen am Norisring für den Systemspezialisten für Motor und Fahrwerk RUVILLE aus Hamburg und dem Aust-Motorsport Team im Porsche Carrera Cup: nach Platz zwei im 8. Lauf jubelte Rennfahrer Norbert Siedler nach dem 9. Lauf in Nürnberg als Sieger den Tausenden Motorsport-Fans auf den vollen Zuschauertribünen zu. Beide Rennen auf dem 2,3 Kilometer langen Stadtkurs entwickelten sich für das 34 Fahrer große Starterfeld zu einer Herausforderung.

„Ein wahnsinniges Gefühl, ganz oben auf dem Podium zu stehen. Dieses Rennen war mit seinen kampfbetonten Überholmanövern und den engen Rad-an-Rad-Duelle etwas ganz besonderes für mich“
, strahlte der 30-Jährige Tiroler. Der Österreicher fuhr schließlich in seinem Porsche 911 GT3 Cup vor Nicki Thiim (DK/Attempto Racing) und Sean Edwards (GB/Team Deutsche Post) über die Ziellinie und sicherte sich damit den zweiten Sieg in seiner Porsche Carrera Cup Karriere. „Ein Super-Rennen für mich, RUVILLE und Aust-Motorsport. Ich bin überglücklich und sicher, in der zweiten Halbzeit der Saison werden weitere Siege folgen“, sagte Siedler.

Enge Radien


Die im Vorfeld von allen Piloten kritisch betrachtete erste Kurve wurde in beiden Läufen mit Disziplin absolviert. „Im Gegensatz zu allen anderen Strecken gibt es hier überhaupt keinen Platz für Fehler“, so Siedler. „Hier fahren wir bis auf wenige Millimeter an die Mauern der Zuschauer-Tribünen heran. Nicht selten geht dabei auch mal ein Außenspiegel oder ein Rad verloren.“ Siedler gelang es den 450 PS starken meistgebauten Rennwagen der Welt in den insgesamt 34 Runden am Ende souverän nach ganz nach oben auf das Podium zu pilotieren.

Durch Siedlers Sieg ist der Kampf um die Meisterschaft wieder spannend geworden. Der RUVILLE-Pilot liegt zur Halbzeit der Saison – also nach neun von 17 Läufen – mit insgesamt 120 Punkten nur 15 Zähler im Gesamtklassement hinter Spitzenreiter Kévin Estre und ganze zwei Punkte vor Sean Edwards (118 Punkte).

Teamchef Frank Aust: „Die vergangenen drei Wochen haben wir intensiv genutzt, um das Fahrzeug weiter zu optimieren. Viele Teile wurden ausgetauscht und revidiert“, erklärt der Kopf der Mannschaft aus Rietberg. „Wir waren schon in den vergangenen Rennen von der Geschwindigkeit her immer in der Lage, ganz oben auf das Podest zu fahren. Ich wusste, dass das in Nürnberg nicht anders werden würde,“ erläutert Georg Wallus, Leiter Ruville Automotive Aftermarket. Das Hamburger Unternehmen RUVILLE sponsert Aust-Motorsport.

Die Saisonläufe zehn und elf des Porsche Carrera Cup werden vom 17. bis 18. August auf dem legendären 3,629 Kilometer langen Eifel-Kurs ausgetragen.

Punktestand nach 9 von 17 Läufen: Fahrer-Wertung
1. Kévin Estre (Attempto Racing) 135 Punkte
2. Norbert Siedler (A/Aust Motorsport) 120 Punkte
3. Sean Edwards (GB/Team Deutsche Post by Project 1) 118 Punkte
4. Nicki Thiim (DK/Attempto Racing) 114 Punkte
5. Christian Engelhart (D/Konrad Motorsport) 103 Punkte

Teamwertung
1. Attempto Racing 250 Punkte
2. Konrad Motorsport 160 Punkte
3. Aust Motorsport 154 Punkte

Text:
RUVILLE/EH
Foto: EH

 


Veröffentlicht am: 21.07.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit