Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schinkenfieber

Alljährlich im September herrscht Ausnahmezustand in der Stadt und der Region Parma. Die Besucher aus Italien und Europa feiern mit den Bewohnern der Region und den Herstellern von Parmaschinken vom 6. bis zum 22. September das rauschende „Festival del Prosciutto di Parma“. In diesem Jahr bereits zum 16. Mal.

Und es gibt einen weiteren guten Grund zum Feiern: das 50-jährige Jubiläum der „Krone der Herzöge“, dem Gütesiegel des Parmaschinkens. Aus diesem Anlass präsentiert das Consorzio del Prosciutto di Parma, der Verband der Parmaschinken-Hersteller, im Zentrum der Stadt eine Ausstellung über die Geschichte des Parmaschinkens und über die Familien, die über Jahrzehnte diese Geschichte mitgeschrieben haben.

Im Rahmen des Festivals findet eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Im historischen Zentrum der Stadt Parma können die Gäste in der „Prosciutteria“ des Consorzios Parmaschinken verkosten. 50 Restaurants der Region präsentieren ein spezielles Menü, in dem Parmaschinken die Hauptrolle spielt. Zur Unterhaltung trägt der traditionelle Wettbewerb im Schinkenschneiden bei, bei dem es auf Schnelligkeit an der manuellen Schwungradmaschine ankommt. Eingeplant werden sollte auch ein Besuch des „Museo del Prosciutto e dei Salumi di Parma“.

Größte Anziehungskraft des „Festival del Prosciutto di Parma“ haben traditionsgemäß die „Finestre aperte“. Die Schinken-Manufakturen laden zum Blick „hinter die Kulissen“ ein. Für den Transfer zu den Manufakturen wird ein kostenloser Shuttle Service angeboten (Informationen hierzu gibt es über: IAT Comune di Parma, Tel: +39 0521 218889; turismo@comune.parma.it)

Die offizielle Eröffnung des „Festival del Prosciutto di Parma“ findet am 6. September um 18.30 Uhr in Langhirano, Piazza Ferrari statt. Ein kostenloser Shuttle Service steht vom 14. bis 22. September auf dem Messegelände der „Fiere di Parma“ zur Verfügung, wo parallel eine Ausstellung für Camper stattfindet. Hier ist während dieser Zeit ein Sonder-Info-Stand des Consorzio del Prosciutto di Parma eingerichtet, der für Interessierte Programme und alle Details bereithält.

Weitere Informationen gibt es auf www.festivaldelprosciuttodiparma.com. Mehr über Prosciutto di Parma erfahren Sie auf Facebook, Twitter und YouTube.

 


Veröffentlicht am: 03.08.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit