Startseite  

21.07.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ab 4.10. auf DVD: Charme, Witz und ganz viel Amore

Dean Martin ist der Inbegriff des charmanten Gentlemans, Entertainers und eine Musiklegende. Geboren als Dino Paul Crocetti, Sohn einer italienischen Einwandererfamilie, war er in Hollywood fest etabliert. Durch Martins mitreißende Filmrollen, seinen Witz und Gesangskünste, gelingt es ihm bis heute, das Publikum in seinen Bann zu ziehen und die Damenwelt mit den legendären Songs "Volare" und "That ́s Amore" ins Schwärmen zu bringen. Gemeinsam mit dem Komiker Jerry Lewis schaffte er in den goldenen 50ern den Durchbruch.

Paramount Home Media Distribution lässt diese Momente noch einmal aufleben und bringt fünf Klassiker auf die heimische Leinwand. "Der Tolpatsch", "Man ist niemals zu jung", "Wo Männer noch Männer sind", "Alles um Anita" sowie "Boeing Boeing" erscheinen am 4. Oktober auf DVD und entführen in die glanzvollen Jahre der legendären Entertainer – mit einer tüchtigen Portion Komik, einer Prise italienischer Leichtigkeit und eben einem Hauch von "Amore".
 
Allzeit charmant und urkomisch

Das Team Martin und Lewis bringt den Golfrasen im Film "Der Tolpatsch" mächtig zum Beben. Handicap: Lachanfall. Harvey Miller Jr. (Jerry Lewis) wurde das Golftalent in die Wiege gelegt, jedoch gelingt es ihm nicht, dieses vor Publikum unter Beweis zu stellen und mutiert zu einem Tollpatsch am Abschlag. Kurzerhand beordert Joe Anthony (Dean Martin), Golfer und Charmeur par excellence, ihn als seinen Caddie und Coach. Gemeinsam schaffen sie es bis in die Endausscheidung eines Profi-Turniers. Alles scheint perfekt zu laufen – bis die schöne Leiterin des Golfclubs Joe komplett aus der Bahn wirft und Harvey gleich mit.
 
Sportlich geht es auch in "Man ist niemals zu jung" zu – zumindest für die Bauchmuskeln der Zuschauer. Friseurlehrling Wilbur (Jerry Lewis) wird durch einen unglücklichen Zufall in einen Diamantenraub verwickelt und von Gangstern verfolgt. Verkleidet als Schulkind macht er sich auf eine abenteuerliche Zugreise. Das verlobte Lehrerpärchen Bob (Dean Martin) und Nancy (Diana Lynn) erweisen sich in dieser misslichen Lage als Retter in der Not und nehmen den vermeintlich 11-Jährigen bei sich auf. Doch so schnell lassen die Gangster ihre Beute nicht aus den Augen.
 
Der Wilde Westen: Wo Männer noch Männer sind

Als ungleiches Cowboy-Duo begeben sich Martin und sein Kollege Lewis auf die Spuren ihrer Väter in die Weiten der Prärie: Dort "Wo Männer noch Männer sind". Der knallharte Slim Mosely (Dean Martin) und Softie Wade Kingsley (Jerry Lewis) durchqueren den wilden Westen, umgarnen die Ladies und legen sich mit waschechten Banditen an. Ganz klar: Mit der Westernparodie sprengen die beiden Ganoven das Komik-Pulverfass allemal.
 
Das Ende einer Ära

"Alles um Anita" war 1956 der krönende Abschluss des Erfolg-Gespanns Dean Martin und Jerry Lewis. Ein letztes Mal standen die beiden gemeinsam vor der Kamera. Als Gewinner einer Verlosung machen sie sich mit dem Preis – einem nagelneuen Auto – auf den Weg nach Hollywood. Während Filmnarr Malcom Smith (Jerry Lewis) einem Autogramm des Schauspielsternchens Anita Ekberg entgegenfiebert, steht für Steve Wiley (Dean Martin) nur eines an oberster Stelle: Das schöne Auto für sich zu haben – und das in alter Ganovenmanier.

Als Mitglied des sogenannten "Rat Packs" der 60er Jahre neben Frank Sinatra, Sammy Davis Jr., Peter Lawford und Joey Bishop spann Dean Martin seine musikalische Karriere weiter, während Jerry Lewis der Comedy treu blieb. In "Boeing Boeing" spielt dieser an der Seite von Tony Curtis und stellt erneut sein Komik-Talent unter Beweis, indem er dessen bisher schon chaotische Liaisons-Konstellation mit diversen Flugbegleiterinnen aufwirbelt. Im Anflug auf die Stadt der Liebe sind Turbulenzen auf dem Liebesradar definitiv vorprogrammiert...

 


Veröffentlicht am: 18.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit