Startseite  

19.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Faszination Lotto – der Traum vom unverhofften Reichtum



Jeder kennt jemanden, der jemanden kennt, der sich bereits über einen größeren Lottogewinn freuen durfte. Die Vorstellung, lediglich einige Gewinnzahlen auszuwählen und eines Tages plötzlich reich zu sein, dürfte wohl ein Tagtraum vieler Deutschen sein. So ist es kaum verwunderlich, dass sich das Lottospiel auch heute noch ungebrochener Beliebtheit erfreut.

Wie tippen die Deutschen?

Es ist so einfach wie nie zuvor: Zahlen auswählen, hier Spielschein ausfüllen und anschließend abwarten und hoffen – so wurden schon unzählige Menschen zu Millionären. Andererseits muss man natürlich wissen, dass die Chancen, im Lotto zu gewinnen, durch die hohe Anzahl der möglichen Zahlenkombinationen und Teilnehmer eigentlich sehr gering ist. Warum spielen die Menschen auf der ganzen Welt also seit mehreren Jahrhunderten Lotto in verschiedenen, sich aber stets ähnelnden Versionen? Woher rührt die Faszination? Um diese Frage beantworten zu können, muss man sich zunächst einmal ansehen, wie die Leute das Lottospiel angehen.

Obwohl man mit Fug und Recht sagen kann, dass es sich hierbei um ein reines Glücksspiel handelt, werden Strategien ausgetüftelt und Tippgemeinschaften gegründet. Im Internet können Zufallsgeneratoren dazu verwendet werden, möglichst zufällige Zahlen für mehrere Tippscheine zu ermitteln, während die analoge Alternative aus einem Würfel mit Stempelfunktion besteht, mit dem ebenfalls Zahlen ganz einfach nach dem Zufallsprinzip bestimmt werden können. Die Gewinnwahrscheinlichkeit wird dadurch zwar nicht erhöht, doch dieses Vorgehen ist auf jeden Fall besser als ständig das eigene Geburtsdatum zu tippen! Trotzdem glauben viele Deutsche ein System zu haben, mit dem sie irgendwann einmal einen großen Gewinn einfahren!

Erhöhte Gewinnwahrscheinlichkeit

Wer sich viele Lottoscheine kauft, erhöht auch die Chancen, etwas zu gewinnen. Angesichts der Tatsache, dass die Chancen auf den Hauptgewinn beim Lotto durchschnittlich bei 1 zu 140 Millionen liegen, ist diese Chancenerhöhung allerdings recht gering. In Tippgemeinschaften werden allerdings regelmäßig kleine und größere Gewinne verbucht. Um die sechs Richtigen mit Zusatzzahl geht es im Grunde ja auch gar nicht. Es geht vielmehr um das Gefühl, dass man dem eigenen Glück eine weitere Chance eingeräumt hat!

© Jupiterimages/Goodshoot/Thinkstock

 


Veröffentlicht am: 22.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit