Startseite  

17.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: Angezettelt

Wer bisher dachte, dass Nachrichten nur noch via SMS oder Mails die Runde machen, der irrt gewaltig. Stift und Papier haben noch lange nicht ausgedient - zumindest was die Übermittlung von kurzen Botschaften zwischen Partnern, Eltern und Kindern, Lehrern und Schülern oder Arbeitskollegen betrifft. In dem neuen Langenscheidt-Buch "Angezettelt - Was macht das Fahrrad in der Badewanne?" wird aber nicht nur klar, dass wir alle der Kurznotiz verfallen sind. Wir verbreiten sie auch auf vielfältige Art und Weise. Notizen, Kritzeleien und Post-its kleben überall - am Kühlschrank, auf dem Schreibtisch bis hin zu öffentlichen Stromverteilerkästen.

Und dass in der Kürze die viel beschworene Würze liegt, zeigt die Themenpalette, die keinen Lebensbereich aus unserem Alltag auslässt. "Liebe zum Mitnehmen", "50 Maß Belohnung für die Vermittlung einer kleinen Wohnung", "Ich bin für die 35-Minuten-Stunde bei vollem Pausenausgleich", "Sorry, ich musste leider die letzten Eier, den letzten Schinken und das letzte Brot aufessen. Aber du willst ja eh abnehmen", "Monika ist eine Sau oder ein vertrockneter halb-halb Regenwurm" oder "Ich will dich auch mal ohne schlechtes Gewissen anschreien" - alles klare Aussagen, ohne wenn und aber auf den Punkt gebracht.

Langenscheidts "Angezettelt" zeigt, dass die besten Geschichten der Alltag schreibt: anrührend und philosophisch, amüsant und auch mal ganz schön böse. Und das auf kleinen oder großen Zetteln, die wir ganz unbedarft unserer Putzfrau, der großen Liebe, den Eltern oder dem Lehrer schreiben - oder gar ganz öffentlich aushängen.

Angezettelt - Was macht das Fahrrad in der Badewanne?
Verlag: Langenscheidt
Preis: 9,99 Euro
ISBN: 978-3-468-73871-5

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Angezettelt) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 


Veröffentlicht am: 23.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit