Startseite  

25.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Hyundai ix35 geht ins Modelljahr 2014



Auf ein Neues. So kann man es immer sagen, wenn ein Auto in eine neue Modellgeneration geht. Hyundai schickt das SUV ix35 in die Modellgeneration 2014 und gibt ihm natürlich einiges an Neuerungen mit!

Darum geht es diesmal!


Der ix 35 von Hyundai ist ganz bestimmt eine Erfolgsgeschichte. Schließlich wurden bereits mehr als eine Viertelmillion Exemplare dieses kompakten Sports Utility Vehicles seit der Einführung im Jahr 2010 in Europa abgesetzt. 50.000 davon rollen über deutsche Straßen. Jetzt geht das erfolgreiche Fahrzeug ins Modelljahr 2014 und natürlich hat er eine Reihe von Veränderungen bekommen. Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland.



Markus Schrick:
Die Ausstattung wurde aufgewertet, um den Wünschen der Kunden besser zu entsprechen, und - ganz wichtig - die Lenkung ist viel direkter, die Fahrdynamik ist deutlich verbessert worden - das war einer der Kritikpunkte, die wir hatten - und das Feedback, was wir im Augenblick von Testfahrten von Presse und Kunden auch haben ist, dass uns diese Verbesserung sehr gut gelungen ist. Ausstattung ist ein ganz wichtiges Element, zum Beispiel voll automatische Klimaanlage schon ab relativ frühen Einstieg, also ab der Trendversion und ein Tempomat, auch ab der Einstiegsversion, sind für das Auto verfügbar.

Den neuen ix 35 gibt es als front- und allradgetriebene Version, unter der Haube werkeln zwei moderne Benzinmotoren mit Leistungen von 99 KW (135 PS) und 122 KW (166 PS) sowie drei Dieselaggregate mit Leistungen von 85 KW (116 PS), 100 KW (135 PS) und 135 KW (184 PS).



Markus Schrick:
Wir haben einen neuen Benziner, 2 Liter, (122 KW) 166 PS, der eine Weiterentwicklung des alten 2 Liter ist und hier ist es uns gelungen, die Emissionen und den Verbrauch um ungefähr 5 % zu reduzieren. Dieser Motor ist ein 2 Liter Benziner, also Ottomotor, die Dieselmotoren sind die gleichen wie vorher und wurden nur leicht überarbeitet



Der Stellenwert des Fahrzeugs für Hyundai ist übrigens sehr hoch.

Markus Schrick:
Der ix35 ist, und da sind wir stolz drauf, unser zweitstärkstes Modell mit 20 % Anteil an unseren Gesamtverkäufen. So haben wir im vergangenen Jahr fast 20.000 Fahrzeuge vom ix35 verkauft, diese Zahl, nämlich knapp 20.000 Fahrzeuge, wollen wir von diesem Fahrzeug wieder jährlich auf die Straßen bringen und wir sind überzeugt davon, dass dies gelingen wird, trotz eines in diesem Jahr um mehr als 6 % schrumpfenden Gesamtmarktes, wir haben derzeit einen Segmentanteil von 8 % und den wollen wir in Zukunft auch aufrecht erhalten.

Mit dieser neuen Generation des Hyundai SUV sollte dies durchaus gelingen!

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter http://www.was-audio.de/aatest/2013_kw_40_Hyundai_ix35_Autotipp_kvp.mp3

Fotos: © Hyundai Motor Deutschland

 


Veröffentlicht am: 30.09.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit