Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

WEIN

Louis Pasteur, französischer Chemiker und Mikrobiologe, sagte einst: „Es steckt mehr Philosophie in einer Flasche Wein, als in allen Büchern dieser Welt.“ Doch was macht den Traubensaft über Jahrtausende so beliebt? Ist es die Wahrheit, die in ihm steckt, wie die alten Griechen schon wussten, oder seine heilende Wirkung? André Dominé, einer der größten Weinexperten unserer Zeit, gibt die Antworten und vermittelt in seiner Enzyklopädie alles Wissenswerte rund um den Rebensaft.

Mit über einer Million verkauften Exemplaren ist sein Bestseller „Wein“ eines der beliebtesten Nachschlagewerke in Sachen Traubensaft. Bereits 1986 veröffentlichte der Experte sein erstes Weinbuch. Im Jahre 2000 sollte die Erstveröffentlichung der Enzyklopädie der Weine folgen, die in 17 Sprachen übersetzt wurde. In diesem Jahr stellt Dominé nun eine komplett überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Fassung vor.

Um seinem Motto‚nur über Weine zu schreiben, von denen er weiß, wo sie gewachsen sind und wer sie gemacht hat, stets treu zu bleiben, holte er 16 weitere Mitstreiter ins Boot. Diese reisten, wie der Autor selbst, zu den verschiedenen Anbaugebieten rund um den Globus. Dominé selbst widmete sich insbesondere den deutschen und österreichischen Weinen.

Er und sein Team nehmen die Leser mit auf eine Reise durch die Anbauländer und Anbaugebiete der Welt. Auf den insgesamt 944 (!) Seiten erfahren Weinfreunde und die, die dank dieses Nachschlagewerkes auf bestem Wege dorthin sind, alles Wissenswerte zur Weingeschichte, der Weinerzeugung sowie Weinkellerei. Den Schwerpunkt ihres Buches haben die Macher freilich auf die "Geografie" des Weines gelegt, also seine Anbaugebiete und die hierfür typischen Eigenarten und Marken.

Dazu ist alles mit entsprechenden Abbildungen hinterlegt, 1.200 an der Zahl! Am Ende des auf hochwertigem Papier gedruckten Prachtbandes findet sich noch ein Glossar, eine nützliche Übersicht der besten Jahrgänge von ausgewählten Regionen und eine Übersicht bedeutender Weingüter und Erzeuger. Dank dieser allumfänglichen Qualitäten ist das schwergewichtige Werk Weinatlas, Enzyklopädie und Einkaufsführer in einem. Kurzum: "Wein" erweist sich als rundum gelungenes Buch mit einem angesichts der Informationsfülle sehr günstigen Preis. Nicht umsonst gilt "Wein" als Standardwerk der Branche.

„Es gibt kein Genussmittel der Welt, das so vielseitig ist wie Wein", sagte einmal der Autor. Für sein bekanntestes Buch gilt das auch!

WEIN (Buch + E-Book)
Autor: André Dominé
Verlag: h.f.ullmann
Preis: 39,90 Euro
ISBN: 978-3-8480-0182-8
Erschienen: September 2013

 


Veröffentlicht am: 01.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit