Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automatisches Einparksystem Valet Park4U®

Die Autos der Zukunft übernehmen eine Reihe von Aufgaben, die Fahrer von heute als eher lästig empfinden. Mit seinen Forschungsprogrammen zielt der französische Automobilzulieferer Valeo auf hochinnovative Technologien, um die Mobilität sicherer, umweltfreundlicher und energieeffizienter zu machen.

Valet Parksystem


Auf die permanente Verkehrsbelastung in den Stadtzentren von Industrie- und Schwellenländern reagieren die Fahrzeughersteller bereits mit der Entwicklung von Systemen für teilautomatisiertes Fahren. Jedes Jahr werden weltweit zehn Millionen Fahrzeuge mit dem klassischen Parkassistenzsystem von Valeo ausgestattet. Das in Paris ansässige Unternehmen erzielte 2012 mit 73.300 Beschäftigten einen Umsatz von knapp 11,8 Milliarden Euro. Doch wenn der Verkehrsfluss insgesamt verbessert werden soll, müssen auch ausreichend Parkflächen bei der Verkehrsplanung berücksichtigt werden. Dies erfordert neue automatisierte Einparklösungen. Die Franzosen bieten für diesen Trend bereits eine Lösung mit dem Valet Parksystem.

Valet Park4U®

Mithilfe von Valet Park4U® kann ein Fahrer sein Fahrzeug bereits am Eingang eines Parkhauses oder einer Tiefgarage verlassen. Das Auto findet von allein einen Parkplatz und parkt ein. Dazu aktiviert der Fahrer über sein Smartphone das automatische Einparksystem. Der Wagen übernimmt die Steuerung und sucht einen passenden Parkplatz, um dann mithilfe des vollautomatischen Parksystems einzuparken. Von Seiten des Fahrers ist kein weiteres Zutun nötig. Er wird lediglich informiert, sobald der Vorgang abgeschlossen ist. Auf die gleiche Weise kann der Fahrer sein Smartphone verwenden, um sich am Ausgang des Parkplatzes von seinem Fahrzeug wieder abholen zu lassen.

Das System arbeitet völlig selbständig, ohne jeglichen Handlungsbedarf seitens des Fahrers während des gesamten Prozesses. Der Fahrer kann am Eingang eines Parkplatzes aus dem Auto aussteigen. Mit der Valet Parking-Anwendung findet das Auto einen geeigneten Platz und parkt von selbst dort ein. Das Fahrzeug parkt auch wieder aus der Parklücke aus und kehrt an den Ausgang zurück, um den Fahrer dort auf Befehl über das Smartphone abzuholen. Auf diese Weise verwandelt der Fahrer seinen Wagen zu einem smartphone gesteuerten Einpark-Service.

Weg finden

Die Valet Park4U® Technologie verwendet Ultraschallsensoren, Kameras und eine einzigartige Laserscanner-Technologie, um statische oder bewegliche Hindernisse zu erfassen. Das Fahrzeug findet den Weg, indem es die Umgebung mit dem Laserscanner abtastet. Die eingebauten Kameras können Bilder direkt auf den Smartphone-Bildschirm des Fahrers übertragen, so dass dieser den Vorgang auch aus der Ferne jederzeit überwachen kann.

Diese Lösung ist sicherer, extrem präzise und hilft Unfälle zu vermeiden. Rund um das Fahrzeug erfassen zwölf Ultraschallsensoren, vier Kameras sowie ein Laserscanner jederzeit das Umfeld und berechnen eine Route zu einem verfügbaren Parkplatz.

Valeo gehört zu den weltweit führenden Automobilzulieferern in der Erstausrüstung und im Aftermarket. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung, Fertigung sowie den Vertrieb von Komponenten, integrierten Systemen und Modulen für Pkw und Nutzfahrzeuge. Valeo besitzt 123 Produktionsstandorte in 28 Ländern.

Text: Valeo/EH
Foto: Valeo

 


Veröffentlicht am: 01.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit