Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Potsdam

Ein wahrlich schwergewichtiger Band, knapp 5 Zentimeter stark und mit den Ausmaßen 40 mal 29 Zentimeter - das ist „Potsdam“ im XXL-Format. Herausgeber Rolf Toman glückte mit ARS SACRA, dem Kompendium zur christlichen Kunst, bereits sein Meisterstück. Nun legt er mit "Potsdam" nach. Sein bei h.f. ullmann erschienener Band entstand zusammen mit Dr. Barbara Borngässer (Autorin) und Achim Bednorz (Fotograf): 444 Seiten (!) mit über 300 spektakulären Aufnahmen und lebendigen Texten sind das eindrucksvolle Ergebnis.
 
Potsdam kann mit reichhaltigen kulturellen Facetten glänzen, denn Berlins Nachbarstadt bietet weit mehr als die Schlösser und Gärten von Sanssouci. Reichhaltige Kunst, vielfältige Architektur und eine historisch gewachsene Kulturlandschaft. Das alles brachte ihm 1991 den Titel „Weltkulturerbe“ ein. Was Potsdam einst und heute ausmacht zeigt nun dieser neue monumentale Prachtband. In drei Sprachen beleuchten die Macher das reiche, historische und natürliche Erbe Potsdams und seiner Umgebung.

Auf den ersten 60 Seiten findet sich zunächst ein kompakter historischer Abriss zur Stadt Potsdam und ihren kulturellen Highlights. Etwa die Hälfte des Schwergewichtes füllen dann die weitläufigen Potsdamer Kulturlandschaften mit ihren Schlössern und Parkanlagen, vom  Touristenmagneten Sanssouci bis hin zum Neuen Garten und seinen Bauten, wie dem Schloss Cecilienhof und dem Belvedere auf dem Pfingstberg. Unter dem Titel "Ein Kranz von Schlössern" geht der Band in der Folge auf Potsdams nahe Umgebung ein: Auch hier finden sich diverse Highlights, wie etwa das Schloss Glienicke, die Heilandskirche und auch die Pfaueninsel. Den Abschluss bildet schließlich der historische Stadtkern mit seinem Stadtschloss, der Nikolaikirche und der Glienicker Brücke, um nur einige Eckpunkte dieser Stadtführung der besonderen Art zu nennen.

Bei der Vorstellung der unzähligen Sehenswürdigkeiten arbeiten die Macher mit ganzseitigen Aufnahmen, die nicht selten als Wandschmuck taugen würden. Neben Totalansichten legte Fotograf Achim Bednorz auch großen Wert auf kleinere Kunstwerke und Objekte, die im gesamten Band nicht zu kurz kommen. Das Besondere: Er durfte vielfach Standorte erklimmen, zu denen normalerweise kein Zutritt besteht. Dank dieser Vorzüge liefert er viele An-, Ein- und Aussichten, die selbst für eingeborene Potsdamer neu sein dürften.

Die sachverständigen Texte sind indes kurz und prägnant gehalten, ohne vom Bildgenuss abzulenken. Der steht bei diesem Ausnahmeband ganz klar im Vordergrund!

Kurzum: "Potsdam - Kunst, Architektur und Landschaften" hat das Zeug zum Standardwerk über die sehenswerte Stadt. Wer sich vom hohen Preis nicht abschrecken lässt, bekommt einen modernen und hochwertig gestalteten Band in die Hand, der in vielerlei Hinsicht seines Gleichen sucht.

Potsdam - Kunst, Architektur und Landschaften

Autoren: Dr. Barbara Borngässer, Rolf Toman (Herausgeber) & Achim Bednorz (Fotograf)
Verlag: h.f.ullmann
Preis: 79,00 Euro
ISBN: 978-3848002962
Erschienen: August 2013

 


Veröffentlicht am: 06.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit