Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

"Kopi Gayo" - die neue Tchibo Privat-Kaffee-Rarität

Kopi Gayo ist eine ganz besondere Kostbarkeit aus der Provinz Aceh im Nordwesten Indonesiens – ein Hochland-Arabica mit vollem Körper, leicht würzigen Untertönen und lebhafter Frucht-Note: 100% Arabica-Bohnen von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen. In der Provinz Aceh an der nördlichen Spitze der Insel bildete sich im Talkessel eines Vulkankraters der See Laut Tawar. Entlang seiner Ufer und verästelter Flussläufe ließ sich einst das indigene Volk der Gayos nieder.

Die Privat Kaffee Raritäten sind exklusive und sortenreine Edelkaffees aus wechselnden Anbaugebieten, die jeweils nur für kurze Zeit erhältlich sind.

Herkunft: Indonesien – aus der Provinz Aceh im Nordwesten Indonesiens
Farm / Gründer: Die Rarität Kopi Gayo wird von den Kaffee-Kleinbauern (darunter auch einige Gayos) der Kooperative KSU Burni Bies Gayo in kleinen Parzellen rund um denn Kratersee Laut Tawar angebaut.
Varietät: Erstklassige Mischung aus Bergendal, Typica und Catimor
Geschmack: Ein voller Körper mit leicht würzigen Untertönen und lebhafter Frucht-Note
Anbauhöhe/-lage: Hochlandregion, in der nördlichen Spitze der indonesischen Insel Sumatra, auf Höhenlagen von 1.300 bis 1.600 Metern
Boden: Humusreicher vulkanischer Boden
Qualität: 100% Tchibo Arabica-Bohnen
Zertifizierung: Für diesen indonesischen Hochlandkaffee werden 100% Arabica-Bohnen, die von Rainforest-Alliance-zertifzierten Farmen stammen, verwendet.
Preis: 10,99 Euro / 500g
Zeitraum: Ab 28. Oktober 2013, solange der Vorrat reicht
Nachhaltigkeit: Alle Privat Kaffee Sorten stammen aus nachhaltigem Anbau und tragen entweder das Siegel der international anerkannten Organisation Rainforest Alliance oder das Bio-Siegel.

Tchibo wird mittelfristig nur noch nachhaltig angebauten Rohkaffee einsetzen.

 


Veröffentlicht am: 17.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit