Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

In Bed with BERLIN

Lena und ihr Cousin Marian leben in Berlin. Sie sind jung, erfolgreich und sexy. Und es ist Sommer in Berlin. Beide sind verrückt nach der Stadt, genießen hier ihre Freiheit und ihre Lust in vollen Zügen und schlittern so von einer aufregenden Affäre in die nächste.

"In Bed with Berlin" ist eine erotische eBook-Serie. Provokativ und mit Sex in allen Facetten. Aber Autorin Michalina Mayerhoff erzählt auch von echter Liebe, von Leid und Intrigen. Im Bett mit Lena und Marian und das in der aufregendsten Stadt der Welt. Eine heiße Mischung und eine Serie, die süchtig macht.



"Ich wünsche Dir viel Freude im erotischen Abenteuer, das Berlin heißt!"
- GiADA -

Teil 1: Die Reise nach Berlin
Eine Hitzewelle in Berlin und das nicht nur, was das Wetter anbelangt. Ein heftiger Flirt mit einer Installateurin, Sex auf dem Schreibtisch und im Zug, der Lena nach Berlin bringt. Es geht schon richtig gut los, Lenas neues Leben, auf das sie wahnsinnig neugierig ist und heiß drauf, sich in die wildesten Abenteuer zu stürzen.
Hier geht´s zum erotischen eBook.

Teil 2: Begrüßung in Berlin
Marian hat zwar richtig geilen Sex mit seiner Installateurin, beginnt aber, sich in Martha zu verlieben, Lenas bester Freundin. Er war sich nie bewusst, wie attraktiv sie eigentlich ist und würde sie am liebsten auf der Stelle verführen. Lena hat bereits ihr erstes Date in Berlin und das verspricht, so richtig heiß zu werden...
Hier geht´s zum erotischen eBook.

CoverART von Oliver Rath

Für "In Bed with Berlin" hat Berlins aufregendster Fotograf Oliver Rath seine Lieblingsfotos rausgesucht. Jeweils eins davon ziert jetzt eine Folge der Serie mit Suchtfaktor.

Teil 3: Alles auf Anfang

Zwischen Martha und Marian passiert so einiges, was auch sie richtig anmacht. Der Abend der heißen Nummern; es ist, als würde auf mehreren Bühnen von mindestens vier Menschen pure Erotik und Lust erlebt. Dann aber gibt es ein paar emotionale Missverständnisse.
Hier geht´s zum erotischen eBook.

Teil 4: Die Party und andere Überraschungen
Während Lena Sex auf einer Party in einer tollen Villa erlebt, etwas, das sie noch nie erlebt hat, macht Martha eine unschöne Entdeckung, die allerdings auch mit Sex zu tun hat und sie völlig durcheinander bringt.
Hier geht´s zum erotischen eBook.

Teil 5: Orientierungen
Martha ist verwirrt von ihrer Entdeckung am Abend zuvor. Was hat ihr Freund da gemacht? Lena rät zur Bedachtsamkeit und nichts voreilig zu entscheiden. Und: Lenas vorheriger Geliebter taucht auf und bringt nach einer heftigen, leidenschaftlichen Nummer ihre Gefühlswelt durcheinander.
Hier geht´s zum erotischen eBook.

"Berlin in ein Versprechen

In Berlin wohnen Wildheit, Leidenschaft und Abenteuer.

Berlin ist Freiheit.

Hier kann man leben, was andere nur träumen."

- GiADA -

Teil 6: Die kleine süße Rache
Sex in der Umkleidekabine mit einem Fremden, heftige Eifersuchtsgefühle von Anna wegen Martha. Marians Versuch, Martha die Wahrheit zu sagen. Und dann Lenas Spiel mit Tom, ihrem Geliebten aus Heidelberg, mit dem sie ihre kleinen Rachegelüste befriedigt – und das in jeder Hinsicht! Das große Gefühlschaos bricht aus!
Hier geht´s zum erotischen eBook.

Exklusiv bei Google

Die erotische eBook-Serie gibt es jetzt exklusiv auf bei Google Play, bevor sie in allen eBook Shops und bei GiADAs erhältlich ist.

Michalina Mayerhoff: Autorin von "In Bed with Berlin"

Dein Beruflicher Hintergrund?
Michalina Mayerhoff:
Seit sehr vielen Jahren arbeite ich im Filmgeschäft. Im Allgemeinen stehe ich am Set und bin Script Supervisor, Continuity oder Regieassistentin. Ich habe an der Deutschen Film- und Fernsehakademie studiert und habe auch eigene Filme gemacht, vor allem aber geschrieben und unter anderem hunderte von Drehbüchern auf dem internationalen Markt lektoriert. Schreiben ist meine Leidenschaft.

Erotik für Frauen?
Michalina Mayerhoff:
Das mündete unter vielen anderen Projekten darin, dass ich vor einigen Jahren begonnen habe,  erotische Geschichten für Frauen zu schreiben. Ich finde, dass Frauen ihre eigene Erotik finden, ausprobieren und leben und sich nicht an den Standards von pornografischen Darstellungen für Männer orientieren sollten. Denn die sind auf den sexuellen Geschmack von Männern zugeschnitten, und der passt für Frauen eher weniger als mehr. Frauen wollen oftmals andere Dinge als Männer, um zu ihrer sexuellen Befriedigung zu kommen. Wir alle – Frauen – sollten lernen, das herauszufinden, was uns gefällt, uns anmacht, uns heiß macht. Wenn wir das wissen, akzeptieren und nutzen, können wir Männern auch im normalen Alltag Auge in Auge gegenüber stehen und müssen uns nicht mehr kleiner fühlen als wir sind.

Warum Berlin?
Michalina Mayerhoff:
Berlin ist die heißeste Stadt der Welt, jedenfalls jetzt, und sie wird es auch in den nächsten Jahren bleiben. Berlin bewegt sich. Du kannst leben, wie du willst, mit oder ohne viel Geld. Berlin ist kreativ, ist Kunst, Kultur, Sex, ein bisschen schräge Politik allerdings wie überall. Berlin ist frei – darauf hat die Stadt schon immer Wert gelegt und konnte das Versprechen auch einlösen. Berlin hat unglaublich viele Facetten, die Städte in der Stadt, Neukölln, Marzahn, Charlottenburg, Mitte. Jeder Bezirk hat sein ganz eigenes Gesicht.

Es gibt – wahrscheinlich in Europa oder sogar weltweit – keine Stadt, die freier ist als Berlin. Man hat uns früher oft mit New York verglichen. Ich habe auch dort eine Zeitlang gelebt und gearbeitet und kann sagen: das trifft zu. New York und Berlin – das sind nahezu ekstatische Zustände des Daseins, nicht nur einfach Städte. Aber New York ist inzwischen glatt gebügelt, teuer und sauber. Berlin droht genau der gleiche Werdegang. Leider. Man sollte das „Jetzt“ also nutzen und genießen und die eigene Freiheit in jeder Hinsicht auskosten.


Foto:
Steve Collins

 


Veröffentlicht am: 22.10.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit