Startseite  

01.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Was ist schneller? Rapid Wien oder SKODA Rapid?

Michael Weyland setzte sich hinter das Lenkrad des Tschechen mit deutschen Wurzeln



Also bei manchen Begriffen drängen sich hier bestimmte Assoziationen einfach auf. Mir geht das so bei dem Begriffe Rapid. Was sich hinter diesem Wort als solchem verbirgt, wissen vermutlich nur die älteren unter uns. Demnach bedeutet „rapid“ eigentlich rasant , flott, flink und so weiter. Rapid Wien steht demzufolge für einen Verein, der schnellen Fußball spielt. Steht allerdings vor dem Wort Rapid das Wort ŠKODA, dann ist damit ohne jede Frage ein Auto gemeint.



Darum geht es diesmal!

Wer sagt eigentlich, dass Autos, die gut aussehen, eine vernünftige Leistung haben, flexibel sind und außerdem noch Fahrspaß bieten, besonders teuer sein müssen. Wir haben soeben ein Fahrzeug getestet, das die vorgenannten Voraussetzungen erfüllt, ohne den Geldbeutel über Gebühr zu belasten. Die Rede ist von der ŠKODA Rapid Limousine, den es zu Preisen ab 13.990 Euro gibt.



Das Outfit!

Der Kühlergrill des ŠKODA Rapid wird von einem fein gezeichneten Chromrahmen umrundet, 19 vertikal angeordnete Lamellen und die ausdrucksstarken Scheinwerfer bilden eine sehr homogene Einheit. Vor allem verleihen sie der Fahrzeugfront eine optische Breite. Das neu gestaltete ŠKODA Logo ist zu Recht sehr prominent auf dem vorderen Abschluss der Motorhaube platziert.



Power und Drive!

Zwischen 55 kW (75 PS) und 77 kW (105 PS) liegt die Leistungsbandbreite des ŠKODA Rapid. Wir haben uns für den Test eines Dieselmotors entschieden, wobei ŠKODA dafür zwei unterschiedlich starke Triebwerke anbietet. Beide haben 1,6 l Hubraum, der schwächere der beiden Motoren leistet 66 kW (90 PS), der stärkere 77 kW (105 PS). Das letztgenannte Triebwerk arbeitete unter der Haube unseres Testfahrzeuges. Und das macht er überzeugend, nach 10,4 Sekunden hat er die Tempo 100 Marke erreicht, bei 190 bleibt die Nadel entstehen. Das Ganze lässt sich mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,4 l/Diesel/100 km gleich 114 g CO2-Ausstoß pro km realisieren. Falls Sie übrigens nicht selbst schalten wollen, sondern schalten lassen möchten, dann müssen sie auf ein paar PS verzichten, denn das Sieben Gang DSG Getriebe gibt es nur in der Version mit 66 kW (90 PS).



Die Kosten!

Mit 13.990 Euro geht es los, doch selbst der teuerste Rapid ist problemlos erschwinglich. 23.190,– Euro sind für die 66 kW (90 PS) Version fällig. Die ist wegen des DSG-Getriebes teurer als unser 77 kW (105 PS) Rapid. Der liegt als Elegance bei 22.490,– Euro, in der Green tec Version sind es 22.890,– Euro.

Das Gesamtbild!

Also ich denke, wenn Sie auf der Suche nach einem preiswerten, aber trotzdem interessanten neuen Fahrzeug sind, dann sollten Sie mal beim ŠKODA Händler vorbeischauen. Und wer weiß, vielleicht haben sie dann sogar die Qual der Wahl zwischen der Limousine und dem neuen Rapid Spaceback.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter http://www.was-audio.de/aatest/2013_kw_50_Skoda_Rapid_TDI_Autotipp_kvp.mp3

Fotos: © Skoda Auto Deutschland

 


Veröffentlicht am: 09.12.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit