Startseite  

19.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

So wird´s gemacht: Land Rover Defender

Als 1948 die ersten Land Rover vom Band rollten begründeten sie eine neue Offroad-Ära

Schon 65 Jahre steht die Marke für automobile Vielseitigkeit und Robustheit unter härtesten Einsatzbedingungen – ein Vehikel für echte Männer, das seit 1990 den Namen Land Rover Defender trägt und nicht nur in den Wüsten, Steppen und Geröllfeldern dieser Welt anzutreffen ist. Bis heute steht das Modell bei einer eingeschworenen Fangemeinde hoch im Kurs. Die Fahrer der Allrounder übernehmen nicht selten Wartung, Pflege und Reparatur selbst. Doch was gut ist, kann noch besser werden. Wer seinen Landy also weiter optimieren möchte, findet in der Delius Klasing-Reihe “So wird´s gemacht” einen bildreichen und praxisnahen Ratgeber.

Mit diesem Special legt der englische Autor Lindsay Porter, seines Zeichens begnadeter Schrauber und technischer Redakteur des größten Landrover Magazines “Land Rover Monthly”, eine umfängliche Do-it-yourself-Anleitung für Land Rover Besitzer vor. Porter unterteilt sein mit 1.690 Farbfotos reichlich illustriertes Buch in acht Kapitel und erklärt Schritt für Schritt alle möglichen und unmöglichen Umbauarbeiten am Fahrzeug: Angefangen mit Fahrwerk, Lenkung und Bremsen in Kapitel 1 über die Kraftübertragung, den Motor, Karosserie und Interieur bis hin zu Sicherheit, Komfort, Batterie, Beleuchtung und Seilwinde.

Ob es der Einbau einer Webasto-Standheizung ist, ein stärkerer Ladeluftkühler gebraucht wird oder das Fahrzeug höhergelegt werden soll – wie es geht zeigt Lindsay Porter in diesem Werkstatthelfer. Zugleich gibt er Umbautipps für bestimmte Einsatzzwecke, etwa auf besonders anspruchsvollen Expeditionen, räumt mit falschen Vorstellungen auf und erklärt Sinn und Zweck einzelner Zubehörteile.

Kurzum: Dieses Einbau- und Montagebuch ist für jeden Landy-Schrauber ein Fundgrube, ganz gleich wie alt sein Fahrzeug ist, zumal ganz zum Schluss auch noch wichtige Lieferanten in England und in Deutschland samt Internetadresse aufgeführt sind. Welches Zubehör der einzelne Landy-Schrauber wählt und wie tief er in die Tasche greifen möchte bliebt letztlich ihm überlassen. Ein Kaufberater ist dieses Buch nicht, vielmehr ein Schrauberbuch von den Achsen bis zur Zentralverriegelung.

Land Rover Defender (So wird’s gemacht – special Bd.1)
Autor: Lindsay Porter
Verlag: Delius Klasing
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3-7688-3693-7
Erschienen: Oktober 2013

 


Veröffentlicht am: 11.12.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit