Startseite  

24.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

THE RED ARMY CHOIR on Tour

Die Offiziere und der Gentleman - The Red Army Choir & Special guest: Star-Tenor, Vincent Niclo

The Red Army Choir & Vincent Niclo sorgten mit ihrem ersten gemeinsamen Album für eine Sensation in Frankreich. Nun ist in Deutschland Ihr Album "O Fortuna" erschienen.

Was sich am Abend des 24. November 2012 ereignete, war wohl einer der emotionalsten Momente in der jüngeren Geschichte des französischen Fernsehens. Der Red Army Choir und Tenor Vincent Niclo waren zu Gast in der TV-Gala "Céline Dion: le grand show". Sie sangen den Titel "All By Myself", einen der großen Erfolge der kanadischen Diva und Gastgeberin der Show.

Es war eine Darbietung zum Niederknien. Der legendäre Chor der Roten Armee beeindruckte mit majestätischer Kraftentfaltung, und Vincent Niclo sorgte mit einem ungemein ausdrucksstarken Auftritt für Gänsehaut. Die Menschen im Publikum sprangen von ihren Sitzen. Céline Dion zeigte sich tief bewegt. Dann kam die Überraschung: Sie lädt den russischen Soldatenchor und Vincent Niclo ein, im Vorprogramm ihrer Pariser Konzerte Ende 2013 aufzutreten. Der Weltstar krönte damit das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des traditionsreichen Ensembles.

Der Red Army Choir und Tenor Vincent Niclo verzaubern mit ihrem Album "Opéra Rouge" ganz Frankreich. Erschienen im Spätsommer 2012 hält es sich wochenlang an der Spitze der Charts, verkauft sich mehr als 300.000 Mal, gewinnt 3-fach Platin. In der Musik der ungleichen musikalischen Partner vereinen sich zwei Welten: die einzigartige Tiefe des russischen Chorgesangs und die Eleganz französischer Opernkunst.

Das Phänomen erreicht Deutschland!


Unter dem Titel "O Fortuna" ist das Erfolgsalbum von The Red Army Choir und Vincent Niclo nun auch bei uns erschienen. Es beinhaltet eine Auswahl der größten Melodien aus Klassik, Oper, Filmmusik, Pop und russischer Volksmusik. Arrangements, die auf das geballte Stimmvolumen des Männerchors und den kraftvollen Tenorgesang von Vincent Niclo perfekt zugeschnitten sind, verleihen klassischen Stücken wie "O Fortuna" aus "Carmina Burana" und dem Chorfinale aus Beethovens 9. Symphonie, berühmten russischen Volksliedern wie "Kalinka" und beliebten Popsongs wie "All By Myself" ganz neue Ausdrucksdimensionen. Dieses Album klingt wie ein Naturereignis.

Der Chor

Der 1939 gegründete Red Army Choir gehört zu den berühmtesten Vokalensembles der Welt. Um die mitreißende Kraft der großartigen Stimmen des Chors der Roten Armee zutiefst nachempfinden und verstehen zu können, sollte man sich mit der Geschichte Russlands auseinander setzen. Beides ist untrennbar miteinander verbunden. Der Chor wurde zur Verteidigung der russischen Heimat gegründet, um erschöpften Truppen wieder Mut und Zuversicht zu geben. Alle Männer des Chors gehörten den aufständischen Truppen der Oktoberrevolution an und erfüllten bedeutende Aufgaben. Sie hatten die Ideale des Aufstands, den Geist der Oktoberrevolution, die Eroberung des Winterpalastes zu beschwören. Diese Männer und Soldaten wurden erst zur Stimme der Revolution, dann zur Stimme der gesamten neu entstandenen UDSSR : zur Stimme der Sowjets.

In ihm spiegelt sich der Geist eines Volks, das den Zwang der zaristischen Herrschaft zu erdulden hatte. Einer Nation, die Kriege, Revolutionen, Hungersnöte bis hin zu politischer Indoktrination überwunden hat. Dieses Volk hat widerstanden, hat niemals aufgegeben und sich schließlich erhoben und über die barbarischen Angreifer triumphiert.

Aber dieser Chor entstammt auch einem für äußere Einflüsse offenen Kulturvolk mit größter Sensibilität für Kunst und Literatur. Ein Volk, das seit seinen frühesten Anfängen Stärke zeigen musste, denn seine Heimat ist eine der unwirtlichsten Gegenden dieser Erde.

In den letzten dreißig Jahren hat das Ensemble des Chors der Roten Armee  mehr als siebentausend Konzerte, in unterschiedlichsten Sprachen und vor mehr als 20 Millionen Zuschauern gegeben !

Unter der Leitung seines charismatischen Chefdirigenten Viktor Eliseev, der höchste Auszeichnungen und den höchsten Dienstgrad für die Leitung eines Militärmusikensembles erhalten hat, bereiste es über 50 Länder und trat in den renommiertesten Konzertsälen Chinas, Japans, Koreas, Australiens, Deutschlands, Frankreichs... auf.

Es ist das einzige Ensemble, das je mit einem "Platinstern" auf der Allee der großen russischen Künstler ausgezeichnet wurde, in dessen Akademie über 400 Künstler (Musiker, Sänger und Tänzer) arbeiten, von denen allein fünfzig die hohe Auszeichung "Künstler Russlands" erhalten haben (was vergleichbar ist mit der Aufnahme in die Ehrenlegion, die von Napoleon I. gegründet wurde und mit dem französischen Ehrentitel "Chevalier des Arts et des Lettres"). Das Ensemble ist sogar in Rom vor Papst Johannes Paul II. aufgetreten, war Teil der Feierlichkeiten zu den Amtseinführungen der Präsidenten Boris Jelzin und Vladimir Putin und nahm an den Feierlichkeiten zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Moskau teil !

Das Reportoire des Chors umfasst viele musikalische und choreografische Werke. Das Ensemble singt in 20 verschiedenen Sprachen. Der Chor interpretiert sakrale Werke, Folklore, die weltberühmten slawischen Melodien, Chansontitel, Jazz, Blues, Rock usw.

Erleben Sie den weltberühmten RED ARMY CHOIR mit Orchester und Ballett sowie special guest: Star- Tenor, Vincent Niclo  LIVE in Deutschland.

Termine:
14.12.2014 Oberhausen / Königs-Pilsener-Arena
15.12.2014 Hamburg / o2 World
16.12.2014 Berlin / o2 World
17.12.2014 Stuttgart / Porschearena
11. bis 13.12.2013 exklusiver Presale über Eventim

Tickets unter  01806 – 57 00 00* ( * 0,20 €/ Anruf aus dem dt. Festnetz/ max. 0,60 €/ Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

allgemeiner VVK-Start: 14.12.2013 

 


Veröffentlicht am: 12.12.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit