Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 30. Januar 2014

Michael Weyland informiert

Foto: Seat

SEAT startet mit einer neuen Palette attraktiver Sondermodelle in das Jahr 2014: Mit der Bezeichnung „4YOU“ bietet die spanische Marke für die Baureihen Mii, Ibiza, Toledo, Altea und Alhambra umfangreich ausgestattete Modelle an, die Spaß machen und zudem den Geldbeutel spürbar entlasten. Der Kundenpreisvorteil beläuft sich auf bis zu 2.880 Euro gegenüber den vergleichbaren Serienfahrzeugen. Außerdem kann der Kunde sein Sondermodell über die reichhaltige Ausstattung hinaus weiter individualisieren. Für den großen Van Alhambra bringt SEAT zudem die neuen Sondermodelle 4KIDS und Sport – mit einem Kundenvorteil von bis zu 3.220,-- Euro.

Foto: Sepp Wiegand/Frank Christian Skoda Auto

Fit machen für die Zukunft: Diese Aufgabe steht bei SKODA im Mittelpunkt der Rallye-Saison 2014. Beim ersten Auftritt in diesem Jahr in der Rallye-Europameisterschaft (ERC) wartet gleich eine ganz besondere Herausforderung auf die SKODA Fahrer. Bei der Rallye Lettland, der zweiten von drei Rallyes des ERC Ice Masters, sind vom 31. Januar bis 2. Februar auf Schotterpisten fahrerisches Können und gute Nerven gefragt. Ganz besonders im Fokus wird bei SKODA Motorsport in diesem Jahr die Entwicklung des neuen Fabia R5 stehen. Der neue R5-Rallye-Bolide wird in Mladá Boleslav als Nachfolger des überaus erfolgreichen Fabia Super 2000 entwickelt.

Foto: Honda

"Größe zeigen" lautet in diesem Jahr das Motto des Honda Frühstücks, zu dem der Handel am Samstag, 1. Februar, Kunden und Interessierte einlädt. Im Mittelpunkt stehen gleich zwei echte Raumwunder: der neue Civic Tourer, der pünktlich zu dem traditionellen Honda Event in die Autohäuser rollt, und der überarbeitete, jetzt noch sportlichere Civic Fünftürer. Beide Civic Varianten zeichnen sich durch den größten Kofferraum ihrer Klasse aus. Während der Fünftürer 477 bis maximal 1.378 Liter fasst, nimmt der nur rund 24 Zentimeter längere Tourer 624 bis 1.668 Liter auf. Angetrieben werden die beiden Raumwunder wahlweise von einem 1,8-Liter-Benziner mit 142 PS und der bewährten Honda VTEC-Technologie oder einem 1,6-Liter-Turbodiesel. Dem Anspruch Fahrfreude und Effizienz zu bieten, tragen beide Civic damit auf besondere Weise Rechnung.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/autonews20140129_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 30.01.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit