Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Was GOTT ADAM und EVA nicht sagte

Wie ist das mit dem Mysterium der Liebe...

"Was Gott Adam und Eva nicht sagte berührt die Essenz jedes Menschen, und ein zentrales Thema in unserem Leben: das Mysterium der Liebe. Daniel Allemanns in Frankreich gefeierter Bestseller begleitet uns auf eine beispiellose Abenteuerreise, in die geheimsten Winkel der Liebe und des Sex. Dabei wählt der Autor die Form einer Erzählung, um dem Leser den Zugang zu diesen Geheimnissen zu erleichtern, damit sie ihm auch konkret nützen können.

"Was ist besser: sich lieben oder jemanden lieben?", "Die Angst zu lieben beenden", "Sex, Freude, und was daraus entsteht", das sind drei der Themen, die den Leser zu seinen ganz persönlichen Entdeckungen führen. Entdeckungen, die sein Liebesleben auf eine Weise verändern werden, wie er es sich nicht erträumt hätte ... Dieses Buch führt Sie an die Schwelle eines beispiellosen Abenteuers: in die geheimsten Winkel der Liebe und des Sex. Es wird Ihnen zeigen, wie Sie sich von Ihren Begrenzungen befreien können, den bewussten und unbewussten. Und es wird Sie Entdeckungen machen lassen, die Sie nicht für möglich gehalten hätten. Daniel Allemann enthüllt bisher konsequent verschwiegene Geheimnisse. Diese Geheimnisse um das große Mysterium der Liebe bettet er ein in eine Erzählung, um Sie in Ihrem Innern zu berühren. Denn nur, wenn Sie emotional wirklich berührt sind, werden sich diese Geheimnisse Ihnen offenbaren, und Ihnen konkret nützen. Seien Sie versichert: Dieses Buch wird, wenn Sie es gelesen haben, Ihr Liebesleben verändern, ohne jeden Zweifel.

Der Autor

Daniel Allemann ist für seine innovativen Konzepte im Bereich von Ehe, Partnerschaft und Beziehungen bekannt. In Frankreich wurden die Medien schon 2009 auf ihn aufmerksam, seine Sendungen in Radio und Fernsehen wurden enthusiastisch gefeiert. Was Gott Adam und Eva verschwieg wurde in Frankreich ein Bestseller – es ist Daniel Allemanns erstes Buch, das nun auch auf Deutsch vorliegt. Allemanns Bücher haben grossen Erfolg, weil sie "keine unklaren Theorien, keine leeren Hoffnungen enthalten, nur Fakten und damit auch bemerkenswerte Ergebnisse," wie der frühere F 1-Rennfahrer Jacques Lafitte urteilt. Der 1963 geborene Autor und Künstler hat 2007 seine Karriere im Finanzsektor aufgegeben, um sich nur noch dem Schreiben und Gestalten (Malerei und Skulptur) zu widmen.

Hier geht's zur Leseprobe

Was GOTT ADAM und EVA nicht sagte
Autor(en): Allemann, Daniel fre übersetzt von: Schmidt, Peter; Schmidtke, Anja
Verlag: Reichel Verlag
ISBN-13: 978-3-941435-48-3
EAN-13: 9783941435483
Preis/Buch: 18,50 Euro
Preis/EPUB: 16,99 Euro
Preis/MobiPocket: 16,99 Euro

 


Veröffentlicht am: 13.02.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit