Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

David Kostner liebt SCHLIPFKRAPFEN

Der Küchenchef des höchstgelegenen Haubenrestaurant der Alpen verrät sein Lieblingsrezept

Mein persönliches Lieblingsrezept sind "Schlipfkrapfen", die man in ihrer ursprünglichen Form aus Osttirol kennt. Mein Vater kommt aus Lienz und immer wenn er in die alte Heimat fährt bringt er mir welche mit, von der Bäuerin seines Vertrauens. Sie ist noch eine der Personen die das traditionelle "Pitschen" also das Zusammendrücken des Teigrandes besonders gut beherrscht.

Heute werden sogar eigene Kurse angeboten um diese Fingerfertigkeit zu lernen. Da mein Vater sich aber leider nicht so oft auf macht nach Osttirol, bereite ich mir dann doch selbst welche zu. Das Rezept ist angelehnt an die Schlipfkrapfen von der Bäuerin aus Lienz:

Schlipfkrapfen

Zutaten:

für den Teig:
300g Mehl (halb Weizenmehl, halb Roggenemehl)
1 Ei
etwas Salzwasser

für die Fülle:
200g Kartoffeln
200g Schotten (ungereifter Graukäse)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Schnittlauch
50g Butter

zum Bestreuen:
Zieger Käse (oder Parmesan)
etwas Braune Butter

Zubereitung:
Aus Mehl, Ei und etwas Salzwasser einen mittelfesten Teig kneten und anschließend zum Rasten beiseite stellen. Die Karttoffel kochen und noch heiß schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

Den Schotten, die gehackten in der Butter angeschwitzten Zwiebeln, Knoblauch und Schnittlauch vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Vom Teig eine dünne Rolle formen und in kleine Stücke (etwa so dick wie ein Daumen) schneiden.

Für die Krapfen je ein Stück des portionierten Teiges rund ausrollen, einen Löffel der Fülle in die Mitte setzen, zusammenschlagen und den Rand gut zusammendrücken (den Rand zuvor evtl. mit etwas Wasser benetzen). Die Krapfen in Salzwasser für etwa 10 min leicht köcheln lassen. Zum Sevieren auf einen Teller anrichten und mit nußbrauner Butter und Ziegerkäse vollenden.

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Foto: medienleiter / markus leiter  / pixelio.de

 


Veröffentlicht am: 02.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit