Startseite  

28.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Glenfiddich - die Krönung eines guten Essens

Preisgekrönter Whisky zum stilvollen BBQ-Dinner

Der Sommer steht vor der Tür und die Vorfreude auf warme Tage im Freien steigt kontinuierlich. Jetzt ist die perfekte Gelegenheit, um Freunde und Familie zu einem BBQ-Abend mit würzigen Köstlichkeiten vom Grill einzuladen.

Zu einem ganz besonderen Erlebnis wird ein BBQ-Dinner durch einen preisgekrönten Abschluss: Ein exzellenter Single Malt Whisky von Glenfiddich nach dem Genuss von würzigem Fleisch verzaubert nicht nur die Geschmackssinne, sondern macht auch das BBQ zu einem unvergesslichen Event für die Gäste.

Ein erlesenes Dinner im Kreise von Freunden und Familie

bietet nicht nur den passenden Rahmen, sich in stilvoller Atmosphäre auszutauschen, sondern auch die Gelegenheit, völlig neue Geschmackserfahrungen zu sammeln: So harmoniert das intensive Aroma eines Single Malts perfekt mit dem eines würzigen BBQs und wird für die Gäste zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis. Seine Komplexität und intensiven Aromen machen den Whisky zum idealen Digestif nach ausgewählten Grillspezialitäten.

Bei der Kombination eines preisgekrönten Glenfiddich Single Malts zum BBQ-Dinner sollte auf ein paar Details geachtet werden: Geschmacksintensive Aromen, wie Zwiebeln oder Knoblauch, gilt es zu vermeiden, da sie den Geschmack des Malts überlagern. Besser eignen sich für ein BBQ-Dinner feine Gewürze, wie Thymian, Salbei oder Estragon. Für den absoluten BBQ-Genuss empfiehlt Whisky-Experte Markus Heinze passende Fleischmarinaden: „Gerade beim Einlegen des Fleisches können sehr gute Akzente gesetzt werden. Zu einem BBQ eignet sich hervorragend eine Honig-Thymian oder Honig-Orangen Marinade. Probieren Sie dazu den 15-jährigen Glenfiddich, der durch seine wunderbare Honignote besticht und Sie erleben ein außergewöhnliches Wechselspiel im Geschmack.“

Aromenvielfalt auf höchstem Niveau

Nach einem kräftigen BBQ betört die ausgewogene Harmonie des Glenfiddich Rich Oak alle Sinne. Nach 14 Jahren Reifung in erlesenen Fässern aus spanischer und amerikanischer Eiche entstehen kostbare Aromen aus süßer Vanille, sanftem Toffee und zarter nussiger Nuance, die dem Feinschmecker in Verbindung mit würzigem Rindfleisch ein unvergessliches Geschmackserlebnis bescheren. Zu zartem Rinderfilet passen hingegen besonders die frischen Noten des 12-jährigen Glenfddich. Sein leicht malziger Geschmack löst zusammen mit einem Hauch von Pinie und Torf ein wahres Geschmacksfeuerwerk beim Whisky-Genießer aus – die Krönung eines herzhaften BBQs.

Das edle BBQ-Dinner wird mit einem aromatischer Single Malt von Glenfiddich perfekt abgerundet.

 


Veröffentlicht am: 04.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit