Startseite  

25.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wassersport rundum erleben

5. hanseboot ancora boat show

Die hanseboot ancora boat show feiert ein kleines Jubiläum. Bereits zum fünften Mal findet Deutschlands größte Bootsmesse im Wasser vom 23. bis 25. Mai 2014 unter der Federführung der Hamburg Messe und Congress GmbH in der Fünf-Sterne ancora Marina in Neustadt in Holstein statt.

Der schwimmende Ableger der Internationalen Bootsmesse Hamburg, die im Herbst in der Hansestadt ihre Tore öffnet, hat sich mittlerweile als Sommersaisonauftakt fest im Terminkalender zahlreicher Aussteller und wassersportbegeisterter Besucher etabliert. Rund 140 neue Boote und Yachten werden an den drei Veranstaltungstagen an den Steganlagen des modernen Yachthafens festmachen und Segler sowie Motorbootfans zum Träumen, Staunen und in einigen Fällen auch zum Kaufen anregen. In rund 70 Pagodenzelten an Land bieten Aussteller von Bootszubehör, maritimer Ausrüstung sowie Dienstleistungen für den Wassersport die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren und zu attraktiven Messekonditionen einzukaufen.

„Auf der hanseboot ancora boat show steht der Erlebnischarakter im Vordergrund. Wir möchten vor der traumhaften Kulisse der Lübecker Bucht die Lust auf Boote wecken und unseren Besuchern einen entspannten und unterhaltsamen Tag am Meer bereiten“, so Heiko Zimmermann, Projektleiter der hanseboot. Das abwechslungsreiche, maritime Rahmenprogramm bietet allen Altersgruppen die Möglichkeit, Segel- und Motorboot-Erfahrungen zu sammeln, Neues auszuprobieren und nützliche Tipps von Experten zu erhalten. „Die schwimmende Bootsmesse ist nicht nur für eingefleischte Bootsliebhaber ein attraktives Ausflugsziel, sondern ebenso für Familien und alle, die ihre Freizeit gern am Meer und auf dem Wasser verbringen“, so Zimmermann.

Auch im Jubiläumsjahr werden die Flaggen vieler bekannter europäischer Werften und großer Serienwerften wie Bavaria, HanseYachts, Hallberg Rassy und X-Yachts über dem modernen Ausstellungshafen der ancora Marina wehen. Bootseigner, Freizeitskipper und Einsteiger können bei einem Bummel über die Steganlagen aktuelle Modelle der neuen Saison und eine breite Palette unterschiedlicher Segel- und Motoryachten in ihrem Element in Augenschein nehmen.

Für Detailinformationen und kompetente Beratung laden die Werftvertreter und Händler Interessierte gern an Bord ein; und auch Probefahrten auf der Ostsee sind in Absprache möglich. „Momentan erhalten wir noch fast täglich neue Anmeldungen von Ausstellern und die Bootsliste wird kontinuierlich länger“, freut sich Projektleiter Zimmermann. „Einige Highlights auf dem Wasser stehen bereits fest: Unter anderem werden wir zum ersten Mal auf der hanseboot ancora boat show drei Mehrrumpfboote präsentieren.“ Die dänische Werft Quarning Boats zeigt zu ihrem Einstand in Neustadt den schnellen Trimaran Dragonfly 32 Supreme. Der trailerbare Trimaran Corsair Dash 750 und der für entspannte Reisen geeignete Katamaran Catana 47 komplettieren das Mehrrümpfer-Trio.

Wer lieber auf einem Rumpf und mit viel PS auf dem Wasser unterwegs ist, darf sich auf das umfangreiche Angebot im Motorbootbereich freuen, das vom Schlauchboot bis zur Luxusyacht reicht. Levien Sails & Drive nutzt ebenso wie die weiteren in der ancora Marina ansässigen Händler den Heimvorteil und präsentiert auf der schwimmenden Bootsmesse sechs Absolute-Motoryachten. Darunter die 16,65 Meter lange Absolute 56 STY Sportyacht, die während der hanseboot ancora boat show zum ersten Mal mit Ostseewasser in Berührung kommen wird. Bootscenter Kiel bringt die 8,91 Meter lange und 2,98 Meter breite Quicksilver Activ 855 Cruiser nach Neustadt. Das bisher größte Modell der insbesondere unter Sportanglern sehr populären Bootskollektion feierte im Herbst 2013 auf der hanseboot Deutschland-Premiere.

Auch im Bereich der Segelboote und -yachten werden auf der hanseboot ancora boat show einige Neuheiten das Interesse von Branchenkennern und neugierigen Segeleinsteigern wecken. Die Delphia Yachten Deutschland GmbH bringt drei Yachten mit, darunter die neue, 10,35 Meter lange Delphia 34, die in Neustadt zum ersten Mal als Zwei-Kabinen-Version zu sehen ist. Von Bug bis Heck in Augenschein nehmen können die Besucher zudem die Faurby 335 E, die die 325 E ersetzt. Mit der Weiterentwicklung hat die Werft aus dem dänischen Middelfart eine Stehhöhe von ca. 1,86 Meter und damit insgesamt mehr Raum geschaffen.

Wie in den vergangenen Jahren ist der Eintritt zur hanseboot ancora boat show frei. Das Messeangebot umfasst dabei auch ein maritimes Rahmenprogramm, das viel Spaß und Infotainment für die ganze Familie verspricht. Für den Wassersportnachwuchs stehen zum Beispiel Schnuppertörns in der Optimisten-Jolle oder im motorisierten Schlauchboot, Motorboot-Lizenzkurse für Kinder und kreative Bastel-Aktionen auf dem Programm. Erwachsene Besucher können sich dem Thema Sicherheit auf dem Wasser und an Bord aus verschiedenen Blickwinkeln nähern und dazu Tipps von Experten erhalten. Unter anderem werden in Live-Demonstrationen sichere Anlegemanöver, Leckabwehr und Seenotrettungsübungen gezeigt.

Bei einer Gravur-Aktion, die die Wasserschutzpolizei Lübeck-Travemünde mit der Unterstützung von Pantaenius als Vor-Ort-Service anbietet, werden nautische Ausrüstung und Bootszubehör durch eine individuelle Nummer diebstahlsicher gemacht. Wer sich den Ostseewind um die Nase wehen lassen möchte, kann ein Schlauchboot mit 15 PS-Antrieb durch die Lübecker Bucht steuern oder bei einer rasanten Speedschlauchboot-Tour einen ganz besonderen Nervenkitzel erleben.

Neu im diesjährigen Rahmenprogramm sind gebührenpflichtige Kurse, die in Kooperation mit der Segelschule Well Sailing während der hanseboot ancora boat show stattfinden: Zur Auswahl auf dem Kursplan stehen Regattatraining für Einsteiger, der Pyroschein, ein ISAF-zertifiziertes Skipper-Sicherheitstraining sowie das Seminar „Motor und Elektrik“.

Die hanseboot ancora boat show findet vom 23. bis 25. Mai 2014 in der ancora Marina in Neustadt/Holstein statt. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt auf das Messegelände ist frei.

Weitere Informationen unter www.hanseboot-ancora.de sowie unter www.facebook.de/hanseboot

 


Veröffentlicht am: 06.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit