Startseite  

14.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Duckstein Braumeister-Edition N°04

Der ideale Begleiter für den Sommer

Mit „Sonnenmalz“, der diesjährigen Braumeister Edition, ist Duckstein erneut ein Meilenstein der hohen Braukunst gelungen. Eine ausgewogene Verbindung von vier unterschiedlichen Malzarten und fruchtigen Noten garantiert herrlich aromatischen und frischen Sommergenuss.

Vor über 400 Jahren signierte der Duckstein Braumeister nach intensiver Arbeit und Hingabe stolz sein erstes Fass – bis heute werden die Edel-Biere von Duckstein mit dieser Liebe zum Detail sowie hochwertigen Zutaten in einem aufwendigen Verfahren entwickelt und gebraut. Um diesen Pioniergeist des ersten Braumeisters besonders zu würdigen, kreiert Duckstein seit 2010 jeden Sommer die Braumeister Edition – eine Bier-Spezialität, nach traditioneller Art und bewusst nur in geringen Mengen hergestellt. In ihr finden Wissen, Tradition und die hohe Kunst des Bierbrauens einen geschmackvollen Höhepunkt.

Die neueste Variation „Sonnenmalz“ ist eine Hommage an einen der Hauptbestandteile der rotblonden Spezialität – Malz. Gleich vier Malzsorten wurden bei dieser einzigartigen Kreation verarbeitet. Das Ergebnis ist ein vollmundiges Bier mit leicht herber, aromatischer Note. Ihr spritziger Charakter mit einer fruchtigen Frische macht die limitierte Duckstein Edition zum perfekten Begleiter für die warmen Sonnentage – ob zum Grillen oder für den Genuss zwischendurch. Passend zu dem bekömmlich-sommerlichen Geschmack empfiehlt sich hierzu eine ebenso leichte Küche, wie z.B. helles Fleisch, gebratener Fisch, Scampi oder auch frisches Gemüse sowie Salate mit fruchtigen Komponenten.

Für die neue Braumeister Edition N°04 „Sonnenmalz“, einer obergärigen Spezialität mit 5,4% Vol. Alkoholgehalt, wurden die vier Malze Pilsner Malz, Dextrinmalz, rötliches Caramelmalz und Crystal Malz in einem aufwendigen Verfahren sorgfältig verarbeitet und verleihen dem Bier seine angenehme Vollmundigkeit. Der hochwertige Aromahopfen der Traditionssorte „Hallertauer Mittelfrüh“ wird bei der Kochung in einer doppelten Hopfenangabe gegeben und gibt eine leicht herbe, aromatische Note. Die Verwendung einer obergärigen Spezialhefe sorgt für einen fruchtig-frischen Geschmack und eine leicht prickelnde Spritzigkeit. Mit seiner intensiven rotblonden Farbe und seinen außergewöhnlichen Zutaten findet dieses Gesamtkunstwerk nicht nur bei Bierliebhabern großen Anklang.

Ab Juli 2014 wird die Braumeister Edition N°04 „Sonnenmalz“ für einen kurzen Zeitraum im Handel erhältlich sein und Genießer wie Feinschmecker mit vollmundigen Geschmackserlebnissen überraschen.

 


Veröffentlicht am: 16.05.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit