Startseite  

27.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Anteil der Engel

Die Kleinen lieben Cognac

Die Engel kommen in der Cognac Region voll und ganz auf ihre Kosten: mehr als 20 Millionen Flaschen Cognac gehen umgerechnet jährlich buchstäblich in die Luft. Doch was genau ist eigentlich dieser Anteil der Engel?

Während der langen Alterung entzieht der Cognac dem Eichenfass Duft- und Geschmacksstoffe und wandelt diese in ein exquisites Bouquet um. Gleichzeitig verliert der Cognac wegen des Kontakts mit der Luft nach und nach an Alkoholgehalt und Volumen – diese natürliche Verdunstung wird sehr poetische "Anteil der Engel" genannt.

Jährlich bedeutet dies, dass rund 2 Prozent der gesamten Lagermenge  verdunsten – ein hoher Tribut, den die Cognac-Häuser zahlen, jedoch nehmen sie diesen gern in Kauf, um höchste Qualitäten zu erzielen.

 


Veröffentlicht am: 04.06.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit