Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Beliebter Durstlöscher: Wie gesund ist Fruchtsaft?


In Deutschland zählt Fruchtsaft zu den beliebtesten Getränken. Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch von 37 Litern nehmen die Deutschen eine internationale Spitzenposition beim Saftkonsum ein. Doch wie gesund ist der beliebte Durstlöscher eigentlich?

Fruchtsäfte haben eine hohe Nährstoffdichte

Es gilt als unbestritten, dass reiner Fruchtsaft ohne Zuckerzusatz, am besten frisch gepresst, naturgemäß die meisten Vitamine enthält. Eingefleischte Saftfans schwören auf praktische Saftpressen, die das tägliche Entsaften von Obst oder Gemüse zu einem Kinderspiel machen. Eine große Auswahl an modernen Saftpressen kann man zum Beispiel bei perfektegesundheit.de bequem online bestellen. Doch gerade wegen seiner hohen Nährstoffdichte zählen Ernährungsexperten den Fruchtsaft nicht zu den Getränken, sondern zu den pflanzlichen Lebensmitteln. Immerhin verbirgt sich in einem Glas Fruchtsaft dieselbe Menge an Kalorien wie in einem Glas Cola!

Verantwortlich für den relativ hohen Kaloriengehalt einer Portion Fruchtsaft sind der Fruchtzucker und der Traubenzucker, auch Fruktose und Glukose genannt. Diese beiden Zuckerarten liefern bei einem 0,2-Liter-Glas ungefähr 100 Kalorien. Wer also einen Liter Saft über den Tag verteilt trinkt, kann die Kalorienmenge durchaus mit einer kompletten Hauptmahlzeit vergleichen. Diesen Punkt sollte man im Auge behalten, wenn man gerne Saft trinkt. Als durstlöschende Alternative zu purem Saft empfehlen Ernährungsexperten daher, den Saft im Verhältnis 1:3 mit Wasser zu mischen. Eine selbstgemachte Schorle löscht nicht nur prima den Durst, sondern spart auch eine Menge Kalorien und schmeckt dabei trotzdem lecker.

Welche Vitamine und Mineralstoffe enthalten Fruchtsäfte?

Ein Glas frisch gepresster Saft gilt als gesunde Zwischenmahlzeit und kann hin und wieder eine Portion frisches Obst ersetzen. Was den Vitamingehalt angeht, kann Fruchtsaft nämlich durchaus mit einem Stück Obst mithalten: Solange der Saft nicht erhitzt und frisch getrunken wird, bleiben darin alle wichtigen Inhaltsstoffe, allen voran die Vitamine, enthalten.

Fruchtsaft ist ein Top-Lieferant für Vitamin C, das die Abwehrkräfte gerade in der nass-kalten Jahreszeit stärkt. Besonders Zitrusfrüchte enthalten eine große Menge Vitamin C, aber auch schwarze Johannisbeeren und die Acerola-Kirsche zählen zu den Spitzenreitern beim Vitamin-C-Gehalt. Weiterhin steckt in vielen Säften wie Orangensaft, Karottensaft oder Tomatensaft eine beträchtliche Menge an dem Provitamin A, auch bekannt als Beta-Carotin.

Neben dem hohen Vitamingehalt punkten gerade grüne Fruchtsäfte mit ihrer hohen Dichte an lebensnotwendigen Mineralstoffen und Spurenelementen, die den Selbstreinigungsprozess des Körpers fördern. So liefert Saft je nach Sorte eine Menge Kalium und zudem kleinere Mengen an Eisen und Magnesium. Allerdings gehen viele Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe bei der Verarbeitung von Obst zu Fruchtsaft verloren, da sie hauptsächlich in der Schale der Früchte stecken. Daher führt auch für den größten Saftliebhaber kein Weg vorbei am regelmäßigen Genuss von frischem Obst, das nach wie vor zu den besten Nährstofflieferanten unter den Lebensmitteln zählt.

Bild: © Thinkstock/Stockbyte

 


Veröffentlicht am: 17.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit