Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kulinarische WM-Überrschung



Das brasilianische Nationalgericht ist die Feijoada, ein Bohneneintopf mit Fleisch, zu dem Reis, Farofa aus Maniok und Orangescheibchen gereicht werden.

Für die WM geht es aber auch einfacher. Vijay Sapre, Chefredakteur und Herausgeber des Magazins Effilee, hat sich einen leckeren Snack ausgedacht: Pão De Queijo, die typisch brasilianischen Käsebrötchen.

Pão De Queijo

Zutaten:
125 ml Milch
65 g Öl
1 TL Salz
400 g Tapiokamehl
150 g geriebener Parmesan
50 g Emmentaler oder Gouda
2 Bio-Eier
125 ml Wasser

Zubereitung:
Milch, Öl, Wasser und Salz in einem Topf kurz aufkochen. Tapiokamehl dazugeben, umrühren und abkühlen lassen. Käse dazugeben und alles verkneten. Nacheinander die Eier dazugeben und so lange kneten, bis der Teig nicht mehr klebt.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Kleine Bällchen formen und 20 Minuten auf einem gefetteten Backblech backen, bis sie hellgelb sind und aufplatzen.

Foto: Ulrike Brase

Quelle: Food-Magazin "Effilee"

 


Veröffentlicht am: 30.06.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit