Startseite  

23.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ach Guido

Die Frauen flippten aus

Am berühmten Potsdamer Platz in Berlins Mitte wuselt es (fast) immer von Menschen. Am 8. August jedoch waren dort besonders viele Frauen mehr oder weniger hektisch unterwegs. Sie stürmten geradewegs in die Catwalk Bar am Inge-Beisheim-Platz: Von Kopf bis Fuß bestens aufgelegt, wollten sie mit eleganten Schritten zu ihren Termin.

Dieser wäre beinahe ins sprichwörtliche Wasser gefallen, denn ein Platzregen drohte einiges durcheinander zu bringen, vor allem die Frisuren der Ladies. Dennoch, geschafft: sie erreichten modetechnisch aufgehübscht und gut gelaunt ihr Idol: Guido Maria Kretschmer! Der Designer kann ja immer mit Frauen. Auch diesmal. Jetzt stand jedoch für ihn kurzzeitig etwas anderes im Mittelpunkt: der Défi Solysombra

Kooperationspartner dafür ist der Pariser Luxusgüter-Hersteller S.T.Dupont. Das Unternehmen punktet weltweit mit hochwertigen Leder-Accessoires, Schreibgeräten, Manchettenknöpfen, Schlüsselanhängern und den bekannten Feuerzeugen. In Berlin konnten nun die mehr als 150 Gäste des glamourösen Champagnerempfangs die Kollektion bewundern: einen Kugelschreiber mit Palladiumveredelung. Das Schmuckstück ist auf 250 Stück limitiert und für 239 Euro über die Microsite www.st-dupont-gmk.de zu kaufen. Der Name des Schreibgeräts Défi Solysombra ist an die aktuelle Kollektion des Designers angelehnt. Er präsentiert die Linie Solysombra (Sonne und Schatten) während der Fashion Week in der Bundeshauptstadt.

20 Teile

Der silber-blaue Stift besteht aus 20 Teilen und wird in 150 Arbeitsschritten hergestellt. Heraus kam ein stromlinienförmiger Stift, der zwei einzigartige Welten thematisch verbindet. So wurde aus dem Zusammenspiel von Farbgebung, kontrastierender Palladium-Veredelung und dem elegant-dynamische Design in Anlehnung an das Kollektionsthema „SOLYSOMBRA“, der Spring/Summer Premium Collection 2015 Kretschmers, ein einzigartiges Produkt geschaffen.

Unaufgeregt

Die Redakteure von den Genussmännern waren schon zu vielen solcher Events als Berichterstatter dabei. Diese Veranstaltung wurde ohne Fehl und Tadel von der Berliner PR-Agentur „Reichert + Communications organisiert: äußerst professionell, aber ohne den sonst üblichen Brimborium. Deren Mitarbeiter hielten sich dezent zurück, obwohl es auch bei diesem Termin Gedränge gab: Fotografen schubsten und schrieen sich fast die Kehle aus (wie immer), um Fotos zu bekommen.

Guido Maria Kretschmer ließ das alles in einer Engelsgeduld über sich ergehen, erfüllte danach Dutzende Autogrammwünsche (die eine oder andere Dame stellte sich geschickt gleich zweimal an) und ließ sich mit den Ladies ablichten. Das hatten sich die meisten von ihnen auf die Fahne schrieben: ein Foto mit Guido, das wärs,,,

Eine Lady, auch schon nicht mehr 17 plus 4, brachte es dann auf den Punkt: „Wir wollen alle Guido, aber keine von uns kriegt ihn.“ Darauf ein Mann, auch schon über Mitte 20: ich würde euch ja alle nehmen, nur mich will keine! In der Personalie Kretschmer ändert sich nichts: der Stardesigner bleibt der beste Freund der Frauen, so oder so, mit Schreibgerät oder auch nicht.

Text und Foto: Erwin Halentz

 


Veröffentlicht am: 13.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit