Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Evolution von revolutionären Details im Leben - Go get it!


(Spsonsored Video) Höhlenmalereien bezeugen es: Einst genügte dem Mannsbild im Neandertal ein gewetzter Stein, um sich die lästige Behaarung vom Körper zu hobeln. Hart gesottene Naturen mögen sich also fragen, warum renommierte Marken wie Gillette unermüdlich Innovationen für die Nassrasur präsentieren.

„Go get it“ - dieser Slogan der aktuellen Kampagne richtet sich nicht nur an die gepflegten Herren im Lande, sondern spiegelt die Dynamik des Bostoner Unternehmens wider. Das Engagement ist nicht unbegründet, wie der aktuelle Spot treffend resümiert: Wenn es um Haaresbreite geht, haben Siegertypen einen meilenweiten Vorsprung zu bieten.

Feinheiten als Schlüssel des Erfolgs

Den harten Naturen ist ans Herz zu legen: Der furchtlose Neandertaler ist genau zu dem Zeitpunkt ausgestorben, als die Malereien über die simplen Praktiken der Herrenpflege entstanden sind. Das war vor 25.000 Jahren. Seither hat sich der Intellekt des Mannes weiterentwickelt, was auch einer Sensibilisierung der Sinne zu verdanken ist. Es ist also durchaus zeitgemäß, auf sanfte Techniken und präzise Rasurergebnisse zu bestehen.

Bemerkenswert verdichtet erklärt der Gillette Spot, wie wesentlich die Details einer Sache sind. Wer es konkreter mag, wirft einen Blick auf die Aspekte, die den Gillette Fusion Proglide charakterisieren. Das Modell gehört weltweit zu den meistverkauften Rasierern. Es überrascht kaum, dass viele Feinheit an der erfolgreichen Produktgeschichte beteiligt sind:

  • Mikro-Kamm für das Erfassen längerer Haaresbreite
  • Lubastrip für ein sanftes Gleiten über die Haut
  • Feine Klingen für präzise Ergebnisse
  • Stabilisator für ein Optimum beim Klingenabstand
  • Ergonomischer Griff für eine sichere Handhabung

Aus dem Ensemble ergibt sich ein Produkt, das rund um begeistert und vielen Konkurrenten meilenweit voraus ist.

Das Beste im Mann - mehr Freiheit für die Herren

Dieses Gespür beweist die Gillette Company seit der ersten Stunde. Bei der Unternehmensgründung gerieten zeitgemäße Wünsche ins Visier, die andere Hersteller des Segments zu klein einstuften. Bei aller Liebe zur Kompetenz der Barbiere hatte dieser Service einen Nachteil. Er widersprach dem zunehmenden Drang nach Spontanität, Selbstständigkeit und Freiheit. Vor rund 110 Jahren stellte Gillette den ersten Rasierapparat mit doppelseitiger Sicherheitsklinge vor. Schnell weckte die Innovation die Neugier der jungen Herrschaften. Mit dem sicheren und leicht handhabbaren Equipment konnte „Das Beste im Mann“ zu jeder Zeit und an jedem Ort eigenständig hervorgezaubert werden. Revolutionär.

Höchste Präzision für temporeichen Lifestyle

Ohne den Pioniergeist von Gillette wäre ein gepflegtes Antlitz mit der gegenwärtigen Lebensart kaum vereinbar. Dem Slogan bleibt das Traditionsunternehmen treu: Das Beste im Mann. Allerdings verändern sich die Details der Message so zügig wie die Ansprüche der Männer im digitalen Zeitalter.

So dürfen sich ehrgeizige Zeitgenossen schon auf die nächsten Innovation von Gillette freuen und fragen: Wie verschaffe ich mir einen meilenweiten Vorsprung, damit nicht eine Haaresbreite über meinen Erfolg entscheidet? Sobald die feinen Details der persönlichen Mission klar sind, gilt nur eines. „Go get it!“

Besuchen Sie Gillette auf Facebook.

 


Veröffentlicht am: 18.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit