Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das ist ein Unicum!

Tipp: Der beliebte Kräuterlikör aus Ungarn/Budapest

Das „Paris Osteuropas“ ruft! Nicht nur wegen seiner unverwechselbaren Bauwerke ist Budapest ein beliebtes Reiseziel. Hier findet man ebenfalls einen der ältesten Kräuterliköre Europas: den UNICUM.

Schon 1790 überzeugte dieser den römisch-deutschen Kaiser Josef II mit seinem einzigartigen Geschmack. Das Oberhaupt soll nach dem ersten Schluck ausgerufen haben: „Das ist ein Unicum!“ und verlieh der Marke damit seinen Namen. Im UNICUM werden somit über 200 Jahre Tradition vereint: Der beliebte Kräuterlikör in der unverwechselbaren runden Flasche mit dem roten Kreuz – der perfekte Botschafter aus Ungarn.

Zu seiner Herstellung werden über 40 verschiedene Kräuter aus aller Welt verwendet, um den einzigartigen Geschmack, der UNICUM auszeichnet, zu kreieren. Die Mischung der Kräuter erfolgt bei der Firma Zwack seit jeher per Hand und überzeugt somit mit viel Liebe zum Detail.

Das Rezept des Kräuterlikörs ist bis heute ein streng gehütetes Geheimnis und ist seit 200 Jahren unverändert. Das Besondere bei der Herstellung des UNICUM ist, dass die Kräuter nicht nur destilliert werden. Ein Teil der Kräuter durchläuft neben dem Destillationsvorgang auch eine Mazerationsanlage, bei der sie mit Alkohol gemischt werden. Danach erfolgt das Zusammenführen in Holzbottichen und die anschließende Reifephase des UNICUM für mindestens sechs Monate.

UNICUM eignet sich neben dem klassischen puren Genuss auf Eis als Digestiv nach einem reichhaltigen Essen mit Freunden oder der Familie auch zum Mischen von Cocktails, wie z. B. dem UNICUM Tonic mit Lime und Tonic oder dem Budapest Spiced Mule mit Ingwer, Zimtsyrup und Lime. Egal zu welchem Anlass - Ungarn’s Nationallikör mit 40 % Vol. bringt mit seinem einzigartigen Geschmack und seiner vielfältigen Einsetzbarkeit das Herz Ungarn’s nach Hause.

Im deutschen Lebensmittelhandel liegt der Regalpreis für die 0,7 l Flasche UNICUM zumeist im Umfeld von 13,99 Euro (UVP).

 


Veröffentlicht am: 16.08.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit