Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Topaktueller Designklassiker

...gerade im Winter



Retro, anti-retro, progressiv oder futuristisch? Wer stilistisch immer richtig liegen will, entscheidet sich lieber für klassisches Design. Aber wo bleibt dabei die Innovation?

Mit seinem neuen Leichtmetallrad TD graphite zeigt DEZENT, wie man zeitlose Gestaltungselemente gekonnt mit neuen Effekten anreichert und zu einem eigenständigen Format entwickelt. Das geradlinig gezeichnete Rad mit dem überraschenden „Knick in der Optik“ verkörpert ein Design, das auch nach Jahren up to date wirken wird.

Das Fünfspeichenrad des deutschen Traditionsherstellers DEZENT ist die Fortsetzung einer kontinuierlich wiedererkennbaren Formensprache. Eine echte Neuheit sind die nach rechts asymmetrisch stehenden Enden, welche den im Ansatz klassisch geraden Streben einen spannenden Drall verleihen. Durch die schrägen Kanten ergeben sich im äußeren Drittel dynamische Flächen, die sich direkt bis ins bewusst schmal gehaltene Felgenhorn ziehen. Das Plus an visueller Dynamik ist allerdings nicht die einzige positive Auswirkung dieses Design-Coups: In Verbindung mit dem grau-matten Effektlack ergeben sich durch die schrägen Knickkanten je nach Tempo, Lichtverhältnissen und Betrachtungswinkel die unterschiedlichen Reflexionen. So zieht das DEZENT TD graphite förmlich die Blicke auf sich.

Die Auswahl an passenden Automodellen ist in jedem Fall groß: Insgesamt sind sieben Dimensionen von 14 bis 17 Zoll sowie 4- und 5-Loch-Varianten verfügbar. Somit reicht das Spektrum vom Seat Mii über den VW Golf VII bis hin zu leichten SUVs à la Audi Q3 oder Hyundai ix35. Doch egal um welches Fahrzeug es sich handelt: Dieser moderne Klassiker sorgt mit seinem raffinierten Knick überall für einen stimmigen Kick. Natürlich gibt es das DEZENT TD auch in der Trendfarbe Schwarz-matt oder klassisch in Silber.

 


Veröffentlicht am: 26.08.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit