Startseite  

17.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Hanf kontra Tabak

Eine merkwürdige Diskussion

Dass ich mir in diesem, unseren Land immer wieder verdutzt die Augen reiben muss, ist ja nichts neues. Auch dass Deutschland immer genussfeindlicher wird, ist ein alter Hut. Doch nun ist eine merkwürdige Diskussion zu beobachten.

Ich meine die über die Zulassung, über die Legalisierung von Canabis an Menschen über 18 oder über... Schön, rauchen wird immer mehr verboten, gar verteufelt. Die armen Nichtraucher, die sich in Kneipen, Restaurants oder Clubs mit Essen voll stopfen oder sich deutlich mehr Alkohol als gesund einverleiben, müssen vor den bösen Rauchern geschützt werden. Sorry, das halte ich auch als Nichtraucher in der gerade gelebten Konsequenz für völlig übertrieben.

Doch nun soll alles anders werden. Nun soll Canabis legal werden. Dann stinkt es nicht mehr nach Tabak, sondern eben nach Canabis. Dann bestellt man sich zukünftig nach dem Essen einen Joint und nicht mehr eine Zigarre. Das gibt ein völlig neues Betätigungsfeld für die Werbewirtschaft. Als Canabis-Botschafter schlage ich durchgeknallte Politiker oder drittklassige Promis vor, die sonst ihr Geld im Dschungelcamp oder in schwachsinnigen Fernsehunterhaltung-Formaten verdienen müssen. Denen glaubt man sofort, dass sie etwas von Canabis verstehen.

Allerdings glaube ich auch, dass die Diskutanten über das Für und Wider einer Canabis-Legalisierung zu lange die Droge konsumiert haben. Nur so kann ich mir erklären, dass man für die Canabis-Freigabe damit argumentiert, dass acht bis zehn Millionen Deutsche Canabis konsumieren sollen. Mit der gleichen Argumentation könnte man fordern, Alkohol am Steuer, den Fahrrad- und den Wohnungseinbruch zu legalisieren. Wenn man damit durchkäme, würde vielleicht auch die Schwarzarbeit und der Steuerbetrug endlich legal.

Aber, ich halte es durchaus wahrscheinlich, dass in absehbarer Zeit Canabis wie in den Niederlanden oder einigen US-Bundesstaaten auch in Deutschland frei gegeben wird. Dann wäre es endlich kein Skandal mehr, wenn ein Journalist auf den Toiletten des Bundestages Spuren von Rauschmitteln findet. Man soll ja sogar schon Zigaretten- und Zigarrenasche in Räumlichkeiten der Politiker gefunden haben. Wie war das? Sie predigten Wasser und soffen Wein. Wenn es nur das wäre.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich als Bundestagsabgeordneter für die Freigabe von Canabis stimmen würde. Ganz sicher würde ich das aber nur dann tun, wenn das Nichtraucherschutzgesetz in seiner jetzigen Form abgeschafft würde. Doch kann man darauf hoffen? Bei einem Parlamet, in dem man das Rauchen verbietet, aber augenscheinlich gern mal zu Drogen greift, gern mal etwas tiefer ins Glas blickt.

Möge jetzt sauer sein, wer sich gerade angesprochen fühlt. Ich gehe jetzt hier in meinem Zug nach München frühstücken und freue mich auf bajuwarische Drogen wie Leberkäs, Weißwurst, Bezeln oder Weißbier. Letzteres sicher noch nicht zum Frühstück.

Ich wünsche Ihnen ein genussvolles Frühstück.

 


Veröffentlicht am: 12.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit