Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

When a Gin meets a potatoe

Das Paar für ungewöhnliche Genussmomente

Es gibt nur wenige Getränke, die männlicher sind als ein Gin. Der Geruch des klaren, puren Alkohols in Kombination mit Zitrone und Wacholder zeugt von all dem, wofür Männer stehen – Kraft, Stärke, Energie und Spritzigkeit.

Windspiel Premium Dry Gin fügt dem klassischen Gin-Genuss jetzt eine neue Dimension hinzu: Kartoffeln aus eigenem Anbau geben dem London Dry Gin mit harter Schale einen weichen Kern. Gewidmet ist der Gin dem Urvater der Kartoffel – Friedrich dem Großen und seiner zweiten Leidenschaft – Windspiel Hunden.

Vom Feld zum hochwertigen Destillat

Windspiel Premium Dry Gin ist die außergewöhnliche Kombination aus eigenen, in der Vulkaneifel angepflanzten, Kartoffeln und einem klassischen London Dry Gin. Während letzterer durch Kraft, Stärke und Klarheit überzeugt, bringt die Kartoffel eine gewisse Milde und Feinheit in den Gin.

„Vom Geruch des klaren Alkohols her, könnte man vermuten, dass es sich bei Windspiel Gin um einen recht machohaften Gin handelt. Beim Probieren schleichen sich dann aber Zitrusnoten und der Wacholder dazu“, erläutert David Georgi, Barchef des Dresden Gin House. „Der Gin ist sehr klassisch, männlich und mit 47 Prozent Alkoholanteil nicht sonderlich schwach auf der Brust. Dennoch federt der Kartoffelalkohol den etwas kräftigen Geschmack so ab, dass er angenehm zu genießen ist.“

Ménage à trois?

Während Spirituosen wie Wodka und Whisky häufig auch pur genossen werden, kommt das bei Gin in den wenigsten Fällen vor. Am häufigsten wird Gin mit Tonic Water kombiniert. Doch Gin Tonic ist nicht gleich Gin Tonic. „Bei einem Gin Tonic muss man die unterschiedlichen Geschmacksnuancen eines Gins genau kennen, um es mit dem passenden Tonic Water kombinieren zu können“, erläutert Georgi. „Ein Gin mit einer angenehmen floralen Zitrusnote lässt sich am besten mit einem dezent zitruslastigen Tonic Water kombinieren. Diese finde ich ist hervorragend bei der Kombination von Windspiel Gin & Windspiel Tonic Water gelungen.“

Für alle die den Gin etwas ausgefallener mögen, empfiehlt David Georgi ein paar Apfelscheiben hinzu zu geben oder den Gin mit buntem Pfeffer und Gurkenscheiben zu verfeinern.

Windspiel

Windspiel ist eine Premium-Lifestylemarke, die kleine Genussmomente in den schnelllebigen Alltag bringen möchte. Die Marke wurde im August 2014 von der Eifelion GmbH ins Leben gerufen und hat die Kartoffel als gemeinsamen Ausgangspunkt für alle Produkte. Gewidmet ist die Marke dem Entdecker der Erdtrüffel, Friedrich des Großen und seiner zweiten Leidenschaft: Windspiel.

 


Veröffentlicht am: 27.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit