Startseite  

20.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Segel sind gesetzt

BMW und die prestigeträchtige Regatta „Les Voiles de Saint-Tropez“

Die „Les Voiles de Saint-Tropez“ vereint wie keine zweite Regatta die Historie des Bootsbaus mit den neuesten Entwicklungen des Yachtdesigns. Als Partner der ausrichtenden Société Nautique de Saint-Tropez ist BMW zum zweiten Mal Offizieller Partner der Regatta, die heute beginnt und an der bis zum 5. Oktober mehr als 350 klassische und moderne Yachten teilnehmen.

BMW und die „Les Voiles de Saint-Tropez“ teilen die Leidenschaft für den Yachtsport auf eine ganz besondere Weise. Die Klasse dieser Veranstaltung unterstreicht BMW mit der Präsenz exklusiver BMW Individual Fahrzeuge wie dem BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking. Mit dem Sportwagen der Zukunft, dem Plug-in-Hybrid BMW i8, unterstreicht BMW seinen Führungsanspruch im Bereich Design, Innovation und Nachhaltigkeit.

Die BMW Yachtsport Botschafter Loïck Peyron (Frankreich) und Xu Lijia (China) lassen sich diesen Höhepunkt im Regattakalender nicht entgehen. Peyron ist eine Multihull-Legende und unter anderem seit 2012 im Besitz der Jules Verne Trophy für die schnellste Weltumseglung. Xu Lijia China gewann bei den Olympischen Spielen 2012 die Goldmedaille im Laser und durfte bei der Schlussfeier die Fahne ihres Landes tragen.

BMW setzt bei der „Les Voiles“ zahlreiche sportliche und gesellschaftliche Akzente:

- Bei den Regatten am Mittwoch (1. Oktober) steuern Loïck Peyron und Xu Lijia die BMW Sail Racing Yacht, eine Swan 45.

- BMW lädt am 3. Oktober zum BMW Yachting Cocktail in den Pearl Beach Club ein.

- Die „BMW Trophy“ ist erneut in der Wally-Klasse ausgeschrieben. Im Vorjahr gewann Sir Lindsay Owen-Jones mit der „Magic Carpet 3“.

- Am 2. Oktober segeln bei der BMW Pro Am Challenge vier Swan-42-Yachten gegeneinander. Gesteuert werden sie vom Nautor’s-Swan-Chairman Leonardo Ferragamo, der auch ein Modeimperium leitet, Xu Lijia, Markus Wieser sowie dem Chief Instructor der BMW Sail Racing Academy, Roberto Ferrarese.

- Die „Sail & Drive Competition inspired by BMW & Nautor's Swan“ ist eine Sonderwertung für Swan-Segler und kombiniert das Regattaergebnis mit Geschicklichkeitsfahrten mit dem BMW i3 und dem BMW M4.

 


Veröffentlicht am: 01.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit