Startseite  

24.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Martialisch, bayerisch, gut

– der 290 km/h schnelle ABT RS5-R

Es gibt sie, die stillen, schmächtigen Helden, denen man nicht ansieht, was in ihnen steckt. Echte Leistungssportler hingegen sind meist aus anderem Holz geschnitzt – Bizeps, Sixpack, stramme Waden inklusive.

Mit dem ABT RS5-R hat der weltweit größte Veredler für Fahrzeuge des Audi- und Volkswagenkonzerns einen solchen Weltklasseathleten im Programm, der von 0 auf 100 in 4,3 Sekunden rennt und bis zu 290 km/h schafft.
 

Um diese Performance zu erreichen, haben die Allgäuer den schnellsten Serien-Audi A5 noch einmal ins Trainingslager geschickt, so dass er nun 470 (346 kW) und 440 Newtonmeter an Drehmoment mobilisiert. „Diese Werte können sich sehen lassen“, meint CEO Hans-Jürgen Abt und verweist dabei auf den selbstbewussten Body-Kit des High-Performance-Coupés. Eine martialische Optik trifft hier auf Leichtbau und eine Fülle von funktionalen Details: So weist die Frontschürze mit AeroFlics nebst Lippe eine optimierte Luftführung auf und besteht aus Carbon. Die tief heruntergezogenen Seitenschweller sowie die Heckschürze und der markante Flügel bestehen ebenfalls aus dem Hightech-Kohlefasermaterial. Passend zum Ensemble bietet ABT Sportsline zudem für die vorderen Kotflügel spezielle Einsätze an.
 

Dass der RS5-R fast schon wie ein echter Rennwagen wirkt, liegt auch an den 20 Zoll großen ABT-Felgen vom Typ ER-F20 in coolem „black magic“. Trotz ihres dramatischen Auftritts wiegen die Leichtbau-Schmiederäder nur 9,3 Kilo pro Stück – ohne die zugehörigen Hochleistungsreifen in 275/30 ZR20 versteht sich. Doch das dicke Ende kommt erst noch: Die Schalldämpferanlage, welche entscheidend zur Leistungssteigerung beiträgt, ist nämlich in zwei Versionen verfügbar: Neben dem konventionellen Style in Serien-Endrohroptik bläst alternativ eine Sidepipe-Variante den Marsch, welche auf der linken Fahrzeugseite aus dem Seitenschweller austritt. Während der brachiale Klang die Ohren verwöhnt, ist das gigantische Endrohr ein echter Augenschmaus.

ABT RS5-R – Daten und Fakten
 
ABT MOTORTECHNIK
Motor: 4.2 FSI, V8, 4.163 ccm Hubraum
Leistungssteigerung: ABT POWER
Leistung: 470 PS/346 kW (Serie: 450 PS/331 kW) / 440 Nm (Serie: 430 Nm)
 
ABT TECHNIK
ABT Schalldämpferanlage mit Sidepipe links
 
ABT KAROSSERIE
ABT Frontschürze mit AeroFlics (Sichtcarbon)
ABT Frontlippe (Sichtcarbon)
ABT Kotflügeleinsätze
ABT Seitenschweller (Sichtcarbon)
ABT Heckschürze (Sichtcarbon)
ABT Heckflügel (Sichtcarbon)
ABT Motorsport-Motorhaube (Sichtcarbon, Seiten lackiert; ohne TÜV)
 
ABT SPORTFELGEN
ABT ER-F in 9,5 x 20 Zoll ET 20 mit Dunlop SP Sport Maxx GT in 275/30 R20
 
ABT INTERIEUR
Umfangreiche Interieurveredelung auf Wunsch

 


Veröffentlicht am: 03.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit