Startseite  

23.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit Champagne Nicolas Feuillatte

... den Geschmack der Welt entdecken

Epernay – New York – Ailleurs. Der weitreichende Slogan der Marke dient wieder einmal als Inspiration für ein kreatives, vielseitiges Konzept. Im Jahr 2014 macht Champagne Nicolas Feuillatte eine Reise der Sinne erlebbar, wenn seine Champagner mit einer Million kulinarischer Köstlichkeiten in Einklang gebracht werden und schließlich Sinnesgenüsse entfesseln. 

Champagne Nicolas Feuillatte präsentiert eine aufregende Reise, die mit der reichen Geschichte und dem einzigartigen Charakter der Marke mitschwingt.

Champagne Nicolas Feuillatte, «das Original Genusserlebnis»

Es begann alles vor über 35 Jahren mit nur 12 Hektar Rebfläche in Bouleuse, in der Nähe von Reims. Als wahrer Visionär und geborener Unternehmer kaufte Nicolas Feuillatte diesen Weinberg und gründete die gleichnamige Marke. Nach mehreren Jahren Aufenthalt in den Vereinigten Staaten entwickelte er sich zu einem Kenner des Geschmacks amerikanischer Weinliebhaber. Er ist für die Kreation eines Champagner-Stils von großer Frische verantwortlich, der sofort von seinem großen Freundeskreis auf der anderen Seite des Atlantiks mit Begeisterung aufgenommen wurde. Jackie Kennedy Onassis und Laurent Bacall gehörten zu den ersten großen Namen, die seinem Charme verfielen. Seit 1986 hat das Centre Vinicole - Champagne Nicolas Feuillatte diesen Stil verankert und stets seine Champagnervielfalt erweitert.

Auf jedem Breitengrad…

Jeden Tag hebt Champagne Nicolas Feuillatte mit Tausenden von Männern und Frauen ab – denn er wird an Bord von Flugzeugen serviert. Während die Champagner für viele Jahre unter französischer Flagge mit Air France fliegen und die perfekte Ergänzung zur französischen Küche darstellen, begleiten sie nun genauso gut die fein gewürzten Fischgerichte der Scandinavian Airlines und nicht zuletzt die rauchigen Aromen, die auf Flügen nach Australien gereicht werden ... und das ist erst der Anfang.
Ebenso setzt Champagne Nicolas Feuillatte jährlich Segel mit Tausenden von Passagieren, die die Marke in den Bars und Restaurants auf Kreuzfahrtschiffen entdecken – auf der Suche nach unvergesslichen Momenten.

Champagne Nicolas Feuillatte ist eine Marke, die man auf der ganzen Welt genießt, in den besten Hotels und Restaurants, in glamourösen Wein-Bars und natürlich von allen Champagner-Liebhabern, von denen, die sich auf ihren Entdeckungsreisen versuchsweise herantasten, bis hin zu den anspruchsvollsten Kennern. In Europa ist Champagne Nicolas Feuillatte, die Nummer 1 Marke in Frankreich, besonders erfolgreich. Auf dem amerikanischen Kontinent – in den USA, Brasilien, Kanada und auf den Westindischen Inseln – behauptet sich Champagne Nicolas Feuillatte gut, während Japan, und seit kurzem China und Thailand, Champagne Nicolas Feuillatte als den ihren angenommen haben. Die Marke genießt eine sehr besondere Beziehung zu Australien, wo Nicolas Feuillatte einst sechs Monate des Jahres verbrachte. Insgesamt gesehen prickelt die Marke in mehr als 80 Ländern.

Champagner mit einer Million Geschmacksrichtungen


Angesichts des umfangreichen und vielfältigen Sortiments bieten die Nicolas Feuillatte Champagner die perfekte Möglichkeit, um die internationale Küche zu erkunden. In der europäischen Küche passt der Champagner dank seiner Ausgewogenheit und Komplexität am besten zu traditionellen Speisen in einer modernen Interpretation: helle Saucen, authentischer Geschmack, qualitativ hochwertige Zutaten und die Verbindung verschiedener Texturen. Nicolas Feuillatte entfesselt mineralische Frische mit Meeresfrüchten, reichhaltige Noten mit Gänseleberpastete, Aromen von roten Früchten mit Desserts – für eine runde und liebliche Note.

Zu amerikanischen Spezialitäten wie gegrilltem Fleisch passen die robusteren Champagner gut, während Aromen von tropischen Früchten die Fusionsküche begünstigen.

Nicolas Feuillatte Champagner sind aber auch eine köstliche Ergänzung zur asiatischen Küche, indem sie das gesamte aromatische Spektrum von milden Gewürzen bieten, um süße und herzhafte Speisen zu begleiten sowie kräftige und gleichzeitig liebliche Noten für tropische Desserts oder zarte Texturen für himmlische Harmonien mit karamellisierten Gerichten.

Von einer Cuvée zur nächsten bleibt Champagne Nicolas Feuillatte im Einklang mit den Jahreszeiten und bietet zarte Frische im Sommer, Waldboden- und Haselnussnoten zu herbstlichen Pilzgerichten und subtile, florale Aromen für ein Frühlingsmenü.

Dank des großen Geheimnisses der Verbindung zwischen Wein und Essen lässt sich sagen, dass der Champagner die feinen Nuancen der Speisen verbessert, während das Essen wiederum die empfindlichen Feinheiten des Champagners entfesselt ... für ein nie enden wollendes Vergnügen.

Abenteuergeist


Champagne Nicolas Feuillatte ist eine junge Marke, mit reichlich Energie und Dynamik, die in der Lage ist, gleichzeitig Traditionen aufrecht zu erhalten und dabei ständig innovativ zu sein. Untrennbar mit dem Konzept des "Aufbruchs" verbunden, haben seine treuen Anhänger keine Angst, ausgetretene Pfade zu verlassen, um neue Erfahrungen zuzulassen. Eine Reise mit Champagne Nicolas Feuillatte bedeutet sowohl Anderen zu begegnen als auch zu sich selbst zu finden. Das neue Design 2014 wird diesem Wunsch nach dem "Ailleurs" und dem weit entfernten Horizont gerecht.

Design-Konzept 2014 : Jetzt einsteigen für eine Geschmacks-Odyssee!

Das X’Ploration by Nicolas Feuillatte Design, das exklusiv für Champagne Nicolas Feuillatte entworfen wurde, präsentiert die Planisphäre – das universelle Symbol der Entdeckung. Eine Formation von Flugzeugen, die über die Himmelskarte kreist, sorgt im Gesamteindruck für eine moderne Atmosphäre, während der Kompass, das Markenlogo von Nicolas Feuillatte – der « Fernweh-Marke » –  den Ton angibt.

Brut Réserve entdecken

Brut Réserve vereint den typischen Nicolas Feuillatte Stil, und stellt die erste Stufe der Nicolas Feuillatte Entdeckungsreise dar. Zwei neue Geschenkdosen, eine in Gold und eine in Schwarz, erinnern an Tag und Nacht und spiegeln so jeweils die verschiedenen Zeitzonen wieder. Für Sammler bietet das Design der "Plaque de muselet"-Metallkappe im Drahtkorb zusätzlichen Anreiz. Außerdem gibt es einen markanten, schön geformten Eiskühler im passenden Design.

Die X’Ploration by Nicolas Feuilatte Kollektion umfasst in Deutschland folgende Produkte:
Schwarze Metalldose mit Brut Grande Réserve, um 26 €.
Goldene Metalldose mit Brut Réserve, um 35 €.
Schwarzer Eiskühler mit Brut Grande Réserve, um 26 €.

Die Produkte sind ab September 2014 im gut sortierten Weinfachhandel erhältlich. Bezugsquellen über Mack & Schühle AG: www.weinwelt.de, www.mack-schuehle.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Champagne Nicolas Feuillatte Website oder Sie besuchen Nicolas Feuillatte auf Facebook „Champagne Nicolas Feuillatte International“.

 


Veröffentlicht am: 04.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit