Startseite  

18.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

MINI auf der LA Auto Show 2014

Präsentiert wird unter anderem der 5-Türer

Mit charakteristischem Fahrspaß und individuellem Stil begeistert die britische Premium-Marke MINI seit nunmehr 12 Jahren anspruchsvolle und trendbewusste Zielgruppen auf dem US-amerikanischen Automobilmarkt.

Überzeugender denn je interpretiert die neue Generation des MINI das erfolgreiche Konzept, mit hochwertiger Technologie, Premium-Qualität, ausdrucksstarkem Design und innovativen Ausstattungsmerkmalen für ein im Kleinwagen- und Kompaktsegment einzigartiges Fahrerlebnis zu sorgen.

Dass die jüngste Generation des Originals darüber hinaus völlig neue Möglichkeiten der kreativen Raumnutzung erschließt, zeigt der Hersteller mit der US-Premiere des MINI 5-Türer auf der LA Auto Show 2014. Die zweite Karosserievariante des neuen MINI bietet zwei zusätzliche Türen sowie ein erweitertes Platzangebot für Insassen und Gepäck. Erstmals in der mittlerweile 55-jährigen Geschichte der Marke ist MINI damit nun auch in der Kleinwagen-Klasse mit einem fünftürigen Modell vertreten.

Der neue MINI 5-Türer ist der jüngste Neuzugang in der aktuell sieben Mitglieder umfassenden Modellfamilie der Marke, die den Besuchern der LA Auto Show vom 21. bis zum 30. November 2014 im Los Angeles Convention Center gemeinsam mit aktuellen Neuerungen in den Bereichen Ausstattung, Zubehör und MINI Connected vorgestellt wird. Darüber hinaus bietet die Design- und Entertainment-Metropole im sonnigen Kalifornien die ideale Bühne für ein außergewöhnliches Konzeptfahrzeug. Der auf der LA Auto Show 2014 gezeigte MINI Superleggera Vision verkörpert das traditionsreiche Fahrzeugkonzept des Roadsters in einer zukunftsweisenden Ausführung – mit britischem Stil und italienischem Flair, puristischem Design, konsequentem Leichtbau und rein elektrischem Antrieb.

US-Premiere in Los Angeles: Der neue MINI 5-Türer

Ein individueller Charakter mit vielseitigen Qualitäten und zugleich ein echter MINI: So präsentiert sich der MINI 5-Türer bei seiner US-Premiere auf der LA Auto Show 2014. Zwei zusätzliche Türen erleichtern den Einstieg in den Fond, wo drei Sitzplätze zur Verfügung stehen. Der um 72 Millimeter verlängerte Radstand des MINI 5-Türer verhilft nicht nur den Insassen zu gesteigertem Raumkomfort. Auch der Gepäckraum ist mit 278 Litern Fassungsvermögen um rund 30 Prozent größer als beim dreitürigen Modell. Die im Verhältnis 60 : 40 teilbare und umklappbare Fondsitzlehne ermöglicht zudem eine Erweiterung des Gepäckraumvolumens auf bis zu 941 Liter.

Auf dem US-amerikanischen Automobilmarkt wird das neue Modell als MINI Cooper 5-Türer und MINI Cooper S 5-Türer angeboten. Kraftvolle und zugleich vorbildlich effiziente Antriebseinheiten aus der neuen Motorengeneration mit drei beziehungsweise vier Zylindern und MINI TwinPower Turbo Technologie garantieren gemeinsam mit der modernen und modellspezifisch abgestimmten Fahrwerkstechnik unverwechselbaren Fahrspaß. Für echtes MINI Feeling in modernster Form sorgen außerdem das optimierte Anzeige- und Bedienkonzept sowie die große Auswahl an innovativen Fahrerassistenzsystemen.

MINI Superleggera Vision: Britischer Stil trifft italienisches Flair


In einer Zusammenarbeit zwischen MINI und dem italienischen Design- und Karosseriefertigungsunternehmen Touring Superleggera entstand die Studie eines kompakten Roadsters, der sich in seinem Design und seinem Fahrzeugkonzept ganz auf das Wesentliche konzentriert: Fahrspaß und Ästhetik. Der in aufwändiger Handarbeit gefertigte MINI Superleggera Vision präsentiert sich als moderne Interpretation eines klassischen offenen Zweisitzers. Sein minimalistisches und zugleich emotionsstarkes Design vereint britischen Stil mit italienischem Flair.

Die MINI typischen Proportionen des Roadsters gewinnen durch die für Touring Superleggera charakteristische Linienführung und Flächenbehandlung eine faszinierende Ausstrahlung. Dem puren Fahrspaß mit begeisternder Agilität und wegweisender Effizienz dienen sowohl die traditionsreiche Kunst des Leichtbaus, die bei der Fertigung der Karosserie genutzt wurde, als auch der moderne Elektroantrieb der Studie. Im Interieur des MINI Superleggera Vision sorgen großzügige Flächen und hochwertige Materialien, die in ihrem weitgehend ursprünglichen Zustand besonders authentisch wirken, für eine puristische und damit zeitlose Ästhetik.

 


Veröffentlicht am: 10.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit