Startseite  

25.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 20. November 2014

Michael Weyland informiert

Foto: GM Company

Die Auftragsbücher für das neue sportliche Oberhaupt der ADAM-Familie sind geöffnet – ab Anfang nächsten Jahres ist der ADAM S dann bei den deutschen Opel-Händlern nicht nur zu sehen, sondern vor allem zu fahren. Denn erst auf dem Asphalt ist der in Deutschland ab 18.690 Euro erhältliche kleine Kraftprotz in seinem Element und zeigt, was serienmäßig in ihm steckt: Fahrspaß ohne Ende! 150 PS und 220 Newtonmeter Drehmoment versprechen viel Dynamik; in Kombination mit dem spielerischen Handling, der präzisen Lenkung und den sicher zupackenden Bremsen wird daraus ein wirklicher Sportler. So gerüstet spurtet der ADAM S in nur 8,5 Sekunden von null auf Tempo 100. Doch damit nicht genug: Mit zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten für Karosserie, Dach und Interieur unterstreicht der ADAM S seinen sportlichen Charakter und wird wie alle seine ADAM-Brüder zu einem wahren Personalisierungs-Champion.


Foto: TÜV Rheinland AG

Kreisverkehre erleben in den vergangenen Jahrzehnten auch in Deutschland eine Renaissance. Das runde, blaue Verkehrszeichen mit den drei weißen Pfeilen und das Schild "Vorfahrt gewähren" kennzeichnen zusammen einen Kreisverkehr. Das bedeutet grundsätzlich: Wer im Kreis fährt, hat Vorrang. Wer in den Kreis einfahren will, muss immer die Vorfahrt gewähren, erklärt man beim TÜV Rheinland. Deshalb sollte man das Tempo erheblich reduzieren und sich dem Kreis mit mäßiger Geschwindigkeit nähern.

Foto: Peugeot/Red Bull

Es sind nur noch knapp sechs Wochen bis zum Start der Rallye Dakar 2015. Die Spannung wächst. Auch beim Rückkehrer Peugeot. Die Löwenmarke enthüllte jetzt, mit welcher Lackierung der Peugeot 2008 DKR bei der wohl härtesten Marathonrallye der Welt an den Start gehen wird. Sieben Monate wurde der spektakuläre Diesel-Offroader im schwarzen Carbonlook getestet. Jetzt haben Peugeot und die Partner Red Bull und Total die Vorbereitung für die am 4. Januar beginnende Rallye weitestgehend abgeschlossen und zeigen erstmals die endgültige, blau-weiß-rote Lackierung des 2008 DKR. Die Enthüllung des Dakar-Outfits ist das Zeichen, dass der spektakuläre Wüstenracer jetzt einsatzbereit ist für das Duell der Konzepte gegen die 4x4-Gegner. Nach mehreren Tausend Testkilometern in Marokko ist Peugeot optimistisch für das mutige Projekt, bei dem die Löwenmarke auf Zweiradantrieb und ein V6- Turbodiesel-Triebwerk setzt.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
http://www.was-audio.de/aanews/autonews20141119_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 20.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit