Startseite  

19.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Umzug

(K)ein Klagelied

Flexibilität ist eine Bürgerpflicht und Umzüge gehören zum Leben einfach dazu. Doch nicht nur ein neuer Job ist ein häufiger Grund für einen Wohnungswechsel. Eine neue Partnerschaft ist ein eben solcher Grund. Manchmal muss auch der Wohnraum auch einfach den neuen Lebensumständen angepasst werden

Doch erst einmal ist es egal, warum man umzieht. Die Herausforderung, vor der man dann steht, ist immer gleich. Bei einem Umzug sind planerische, genau wie handwerkliche und körperliche Kräfte gefragt. Das Konto sollte auch gut gefüllt sein.

Vor genau so einer Herausforderung stand ich bereits vor Wochen. Mit meiner Partnerin will ich zusammen ziehen und gleichzeitig einen Wohnsitz abseits vom Großstadttrubel aufbauen. Jeder - und wer ist das nicht - weiß, was für ein Aufwand das ist. Dabei rede ich noch gar nicht von der Wohnungssuche, vom Verhandeln mit Vermietern. Das lief erstaunlich unkompliziert. Wenn alle auf der gleichen Seite an einem Strick ziehen, geht vieles einfach.

Umzugsgewohnt, bin ich jedes Mal erstaunt, was alles so zu erledigen ist. Gott sei Dank lassen sich viele Dinge heute online erledigen. Das war vor sechs Jahren bei meinem letzten Umzug noch nicht so möglich. Das erleichtert das Leben ungemein. Leider gibt es auch Ausnahmen, wie meine nicht gerade kleine Hausratversicherung. Na, es gibt ja auch noch andere.

Ein neuer Telefon- und Internetanschluss musste her. Das klappt weit ab von der Großstadt erstaunlicher Weise viel besser, als innerhalb von Berlin. So ist das, wenn die Telekom nicht involviert ist. Energieversorger sind dagegen gute Mitspielkameraden.

Kameraden, Freunde und Familie, die braucht jeder, der umzieht und nicht alles einfach einer Firma übergibt. Die gibt es, sie sind aber kaum bezahlbar. Selber schleppen ist angesagt - vor allem wenn man noch einige Euros für neue Bodenbelege und eine chice Küche benötigt. Jede helfende Hand ist gefragt und sehr herzlich willkommen. Hier schon mal ein dickes Dankeschön an meine Helfer.

Was mich an einer solchen Umzugsaktion immer wieder fasziniert, sind die Dinge, von denen man sich trennt. Eigentlich glaubte ich gar nicht so viel Zeug zu besitzen, dass ich nicht, nicht mehr oder noch nie gebraucht habe. Bücher, Möbel und noch einiges fanden neue Besitzer, wurden gespendet oder landeten auf dem Sperrmüll. Manchmal tat es weh, doch in den meisten Fällen war es eher eine Art von Befreiung.

Klar habe ich mir vorgenommen, nicht mehr so viele Sachen aufzuheben. Doch das ist garantiert wie mit den Vorsätzen zum neuen Jahr. Das ist meistens noch keine 24 Stunden alt und schon sind die Vorsätze wieder vergessen. Ich wette darauf, dass ist auch dieses mal bei mir so.

Ich mache mir jetzt mein Frühstück und dann packe ich die letzten Kisten.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Allen Umzugs-Leidesgenossen möchte ich Mut machen. Irgendwann ist auch die letzte Kiste wieder ausgepackt - spätestens beim nächsten Umzug.

 


Veröffentlicht am: 21.11.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit