Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Licht, Kamera, Action!

Mit den Grautönen der Movie Box werden Sie zum Filmstar

Als die Bilder in Hollywood Anfang des 20. Jahrhunderts laufen lernten, waren es die vielen grauen Zwischentöne, die die Filme auf der Leinwand erst so richtig interessant gemacht haben. Auch heute hat die Farbe Grau nichts von ihrer Vielseitigkeit eingebüßt. Ob elegant zur großen Filmpremiere oder lässig zur rockigen After-Show-Party, mit den zahlreichen Schattierungen der Farbe spielen Sie stets die Hauptrolle.
 
„Grau ist modern und wunderbar elegant“, erklärt Catherine Frimmel, Geschäftsführerin von Catherine Nail Collection, die aktuelle Faszination für die Topfarbe der Saison, der nicht nur die Leser des Bestsellers „50 Shades of Grey“ erlegen sind. „Sie ist spannend, kombiniert das Dramatische und Dunkle des Schwarzen mit der klassischen Unschuld und Reinheit des Weißen zu einem ganz eigenen Meisterwerk.“
 
Fünf filmreife Grautöne - lights, camera, action, screen und reel - hat die Expertin für immer schöne Nägel deshalb in der Classic Lac Selection Movie Box zusammengestellt. Ob strahlendes Hellgrau oder sanft schimmerndes Mittelgrau, bei diesen facettenreichen Schattierungen wird jede Farbliebhaberin schwach. Die Nagellacke sind zudem langanhaltend und hochdeckend.
 
Damit die Farbe oscarreif auf den Nägeln präsentiert werden kann, hat Catherine Frimmel noch einen ganz speziellen Tipp: „Mit einem Rillenfüller wie dem Youngster Ridgefiller bessern Sie kleine Unebenheiten auf der Nagelplatte aus. So entsteht eine gleichmäßige Basis für den Auftrag des Nagellacks.“ Filmdiven, die etwas ganz Besonderes wollen, greifen anstelle eines normalen Top Coats zudem zum luxuriösen Highgloss Top Coat. „So strahlen die Nägel richtig edel, perfekt für den großen und unvergesslichen Auftritt.“ 

 


Veröffentlicht am: 28.12.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit