Startseite  

26.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bitte einsteigen

Der neue MINI One First 5-Türer



Fünf Türen und eine neue Basismotorisierung machen den Einstieg in die Welt von MINI jetzt noch komfortabler und zugleich besonders wirtschaftlich. Von März 2015 an wird das Modellprogramm der jüngsten Generation des Originals im Premium-Segment der Kleinwagen um den neuen MINI One First 5-Türer erweitert.

Ebenso wie für den neuen MINI 3-Türer stehen damit auch für die fünftürige Karosserievariante künftig sieben Motorisierungen zur Auswahl. Der im britischen MINI Werk Oxford produzierte MINI One First 5-Türer wird in Deutschland zum Verkaufspreis (inkl. 19 % Mehrwertsteuer) von 16 800 Euro angeboten.

Wie alle Vertreter der jüngsten Modellgeneration wird auch der MINI One First 5-Türer von einem komplett neu konzipierten Motor mit modernster MINI TwinPower Turbo Technologie angetrieben. Sein 1,2 Liter großer Dreizylinder-Ottomotor kombiniert eine Turboaufladung mit einer Benzin-Direkteinspritzung und einer variablen Nockenwellensteuerung auf der Einlass- und Auslassseite (Doppel-VANOS). Er erzeugt eine Höchstleistung von 55 kW/75 PS sowie ein maximales Drehmoment von 150 Newtonmetern, das schon bei 1 400 min-1 zur Verfügung steht, und beschleunigt den neuen MINI One First 5-Türer in 13,4 Sekunden von null auf 100 km/h.

Die Kraftübertragung auf die Vorderräder erfolgt über ein ebenfalls neu entwickeltes 6-Gang-Handschaltgetriebe, das sich durch einen optimierten Wirkungsgrad, ein reduziertes Gewicht und hohen Schaltkomfort auszeichnet. Ein integrierter Gangsensor ermöglicht zudem besonders harmonische und dynamische Schaltvorgänge.

Die hohe Effizienz der neuen Antriebstechnologie spiegelt sich in einem durchschnittlichen Kraftstoffkonsum von 5,2 Liter je 100 Kilometer wider. Die entsprechenden CO2-Emissionen des neuen MINI One First 5-Türer belaufen sich auf 121 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Mit der Markteinführung des neuen Basismodells wächst das Antriebsportfolio für den MINI 5-Türer (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,9 – 3,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 136 – 92 g/km) auf vier Otto- und drei Dieselmotoren an, die ein Leistungsspektrum zwischen 55 kW/75 PS und 141 kW/192 PS abdecken. Markentypische Agilität, charakteristischer Stil und die weiterentwickelten Qualitäten der jüngsten MINI Generation werden bei allen Modellen mit einem nochmaligen Plus an Funktionalität und Komfort kombiniert, das nicht nur aus den zusätzlichen Türen, sondern auch aus einem im Vergleich zum neuen MINI 3-Türer um 72 Millimeter verlängerten Radstand resultiert.

Mit seinen drei Sitzplätzen im Fond und dem je nach Bedarf von 278 auf bis zu 941 Liter erweiterbaren Gepäckraum bietet das erste fünftürige Modell der Marke im Kleinwagen-Segment beste Voraussetzungen, um weitere Zielgruppen für MINI typischen Fahrspaß zu begeistern.

 


Veröffentlicht am: 21.01.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit