Startseite  

22.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

MOTORWORLD Classics Berlin

Es ist soweit, Oldtimer-Messe in der Bundeshauptstadt

Vom 8. bis 11. Oktober 2015 geht in den historischen Hallen des Berlin ExpoCenters City eine neue exklusive Oldtimer-Messe an den Start: Die ‘MOTORWORLD Classics Berlin‘.

Das Konzept der neuen Messe und die Wahl des Standortes in der Metropole Berlin folgen dem Premiumanspruch der ganzjährig geöffneten MOTORWORLD Region Stuttgart, einem in der Branche anerkannten Forum und Treffpunkt für Liebhaber hochwertiger Fahrkultur.

Berlin ist immer eine Reise wert. Ab Herbst, und dann im jährlichen Rhythmus, gibt es einen weiteren Grund, Deutschlands Metropole Nummer eins zu besuchen: Die neue Oldtimer-Messe MOTORWORLD Classics Berlin. Sie geht erstmals vom 8. bis 11. Oktober 2015 an den Start. Nicht umsonst ist die Wahl auf den Eventbereich Nord des Berlin ExpoCenters City gefallen. Die Ehrenhalle – der imposante Eingang, wurde 1936 erbaut und ist eines der wenigen in Berlin erhaltenen Bauwerke aus dieser Zeit – lädt die Besucher der neuen Messe regelrecht dazu ein, in die Welt hochwertiger Automobilraritäten einzutauchen, von denen manch eine es in Sachen Alter und Historie durchaus mit den ehrwürdigen Hallen aufnehmen kann.

Die MOTORWORLD Classics Berlin wendet sich an alle – Fachbesucher wie Publikum –, für die Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge mehr sind als nur einfache Fortbewegungsmittel. Zielgruppe sind an erster Stelle nationale und internationale Automobilhersteller mit historischen Wurzeln, Top-Händler und Käufer sowie Spezialisten für hochwertige Automobilraritäten, Zubehör und Accessoires aller Art, fachkundige Dienstleister und nicht zuletzt die zahlreichen, engagierten Clubs der Szene.

Veranstaltet wird die MOTORWORLD Classics Berlin von der MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG und der Messe Berlin GmbH. Nach deren Aussage ist für die erste MOTORWORLD Classics Berlin einiges in Planung, z. B. Sonderexponate und Raritäten, Informationsforen, offene Werkstätten, ein Teilemarkt und auch eine Auktion im Zusammenarbeit mit einem international renommierten Auktionshaus, allesamt Mehrwerte für Aussteller und Besucher.

Stilgerecht ist die Devise in Sachen Gestaltung und Gastronomie. Ein durchgängiges Gestaltungskonzept soll ein klassisches Ambiente schaffen, kompetentes Messepersonal – gekleidet im Stil der guten alten Zeiten – betreut Aussteller sowie Fachbesucher und ein kultiviertes Gastronomieangebot runden das Angebot der neuen Messe ab.

Die MOTORWORLD Classics Berlin knüpft an ausstellungshistorische Wurzeln an, denn in Berlin fand Ende des 19. Jahrhunderts die erste Motorwagenausstellung, Ursprung der heutigen Internationalen Automobil-Ausstellung, statt. Die AVUS, Deutschlands legendäre Rennstrecke zu Beginn des 20. Jahrhunderts, verläuft unmittelbar entlang der Ausstellungshallen.

Das Team der MOTORWORLD Classics Berlin bringt ein starkes Stück Messe-Erfahrung, Oldtimer-Know-how, Szene-Kenntnisse und ein gutes Netzwerk ein. Optimale Voraussetzungen schafft die Entwicklung der Branche in den letzten Jahren: Die internationale Nachfrage nach Oldtimern und Liebhaberfahrzeugen wächst sehr dynamisch. Mit der Wahl Berlins als Standort trägt der Veranstalter der Internationalität des zu erwartenden Publikums am besten Rechnung.

Neuer Klassiker unter den Oldtimer-Messen

„Kurz gesagt“, erläutert Marc Baumüller, Geschäftsführer der MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG, „die Motorworld Classics Berlin steht für die besten Oldtimer, außergewöhnliche Erlebnisse rund um die automobilen Klassiker, ein einzigartiges Umfeld und das alles am weltoffenen Standort Berlin. Mit diesem Konzept wollen wir uns als neuer Klassiker unter den Oldtimer-Messen etablieren.“ Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, freut sich über das gemeinsame Vorhaben: „Der Raum Berlin-Brandenburg war bislang ein weißer Fleck auf der Landkarte der Oldtimer-Messen. Es wurde Zeit, exklusive Automobilkultur wieder zum Messestandort Berlin zurückzuholen. Motorworld ist dafür genau der richtige Partner.“

Premiumanspruch MOTORWORLD


Die Idee der Messe folgt dem Premiumanspruch des Initiators. Dessen ganzjährig geöffnete MOTORWORLD Region Stuttgart auf dem Gelände des alten Württembergischen Flugfelds in Böblingen-Sindelfingen hat sich seit der Eröffnung im Jahr 2009 national und international als anerkanntes Forum für exklusive Fahrkultur etabliert.

Mit der MOTORWORLD Classics Berlin geht das bewährte Konzept nun auf Tour und gastiert ab Herbst 2015 jährlich in Berlin. Die exklusivsten und außergewöhnlichsten Oldtimer-Fahrzeuge präsentieren sich im stilvollen Ambiente vom 8. – 11. Oktober 2015. Dann heißt es für Aussteller und Besucher aus Deutschland, Europa und Übersee: Start der Motoren für den Besuch des neuen Szene-Hotspots in Deutschlands.

 


Veröffentlicht am: 01.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit