Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gaumenfreuden für ein Kinderlachen

Sternekoch Nelson Müller und Groupon übergeben Spenden an Herzenswünsche e.V.

Im Rahmen der Charity-Kampagne „Gaumenfreude für ein Kinderlachen“ setzten sich der Sternekoch Nelson Müller und das Erlebnis-Portal Groupon für schwer kranke Kinder ein und überreichten dem wohltätigen Verein Herzenswünsche am vergangenen Donnerstag in Berlin einen Spendenscheck in Höhe von 16.000 Euro.

Gesammelt wurde dieser Betrag über den Zeitraum vom 24. November bis 7. Dezember 2014, indem Groupon zum Schlemmen für den guten Zweck in die besten Restaurants Deutschlands lud. Gourmets und Genießer konnten in dieser Zeit Deals für kulinarische Highlights in Sternerestaurants in ganz Deutschland erwerben, für die Groupon nun jeweils fünf Euro an Herzenswünsche spendete. So kamen am Ende dieser besonderen Aktionswochen 16.000 Euro für den wohltätigen Verein Herzenswünsche e.V. zusammen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwer kranken Kindern und Jugendlichen lang gehegte Träume zu erfüllen.

Schirmherr der Aktionswochen ist der beliebte TV- und Sternekoch Nelson Müller, dessen Sterne-Restaurant „Schote“ sich auch mit dem Sonder-Menu „Herzenswünsche“ an der Aktion beteiligte hatte. So war es für den Essener Sternekoch selbstverständlich, am 12. Februar 2015, gemeinsam mit Thomas Engelbertz von Groupon, den Scheck über 16.000 Euro persönlich an Baron Josef von Kerckerinck zur Borg zu übergeben, welcher stellvertretend für Herzenswünsche e.V. nach Berlin kam.

Für die Initiatorin von Herzenswünsche e.V., Wera Röttgering, ist der Erfolg der Aktion „Gaumenfreuden für ein Kinderlachen“ eine besondere Freude: „Wir danken Groupon und Nelson Müller von Herzen für diese erfolgreiche Aktion. Mit der erreichten Spendensumme können wir vielen kranken Kindern eine Freude bereiten und ihnen damit neue Kraft geben“. Auch Nelson Müller freut sich: „Schön, dass meine Leidenschaft für das Kochen dazu beitragen konnte, Kindern zu helfen, denen es nicht so gut geht und die dringend Hilfe benötigen.“ Und Groupon Geschäftsführer Thomas Engelbertz sagt: „ Wir sind froh und auch sehr stolz darauf, dass wir das beeindruckende Engagement von Herzenswünsche e.V. unterstützen konnten. Wir danken allen Beteiligten für ihre großartige Mitarbeit, ohne die wir solche Projekte nicht umsetzen könnten.“

 


Veröffentlicht am: 16.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit