Startseite  

23.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schweißtreibender Geschlechterkampf

Warum schwitzen Frauen weniger als Männer?

Ob beim Radeln, Joggen oder in der Sauna – wenn sich Männer körperlich anstrengen, beginnen sie schneller und stärker zu schwitzen als Frauen. Während den Herren der Schöpfung schon nach wenigen Minuten die Schweißperlen von der Stirn tropfen, bleibt die weibliche Haut oft noch vollkommen trocken. Aber warum ist das so? Transpirationsexperte Thomas Brunner jr., Geschäftsführer von syNeo® Cosmetics, gibt Auskunft.

Cool down


Da der weibliche Körper einen geringeren Wasseranteil als der männliche hat, beginnen Frauen erst sehr spät und unter hoher körperlicher Belastung zu schwitzen, um einen Wassermangel zu vermeiden. Schuld am starken Schwitzen bei Männern ist die Evolution, so urteilen japanische Forscher. Bei starken körperlichen Anforderungen wie der Jagd oder der Flucht vor wilden Tieren bot die effektivere Kühlung den Männern klare Vorteile. „Männer haben zudem mehr Schweißdrüsen als Frauen, die außerdem schneller aktiv werden“, erklärt Thomas Brunner jr. „Verantwortlich dafür ist das Hormon Testosteron, welches die männliche Schweißproduktion steuert.“

Weniger ist nicht mehr

Doch wer denkt, Frauen hätten durch die geringere Schweißbildung einen Vorteil, der irrt. Anstrengungen bei hohen Temperaturen können sich nachteilig auswirken, da sich der weibliche Körper durch das Defizit schwerer Kühlung verschaffen kann. Das körpereigene System springt einfach langsamer an, wodurch Frauen schneller dehydrieren und deshalb vermehrt Flüssigkeit zu sich nehmen sollten.

Männer haben ein „dickes Fell“

Wer trotz evolutionsbedingter Transpiration die Schweißausbrüche unter Kontrolle bringen will, greift besser zu geeigneten Pflegeprodukten. Thomas Brunner jr. erläutert: „Da die männliche Haut im Vergleich zur weiblichen 20 bis 30 Prozent dicker, gröber und robuster ist, benötigt sie ein Deo für besondere Anforderungen wie beispielsweise das Hochleistungs-Deo-Antitranspirant syNeo 5 MAN.“ Mithilfe des zuverlässigen Schutzes vor Transpiration und Körpergeruch macht man bei allen sportlichen Aktivitäten und sonstigen Anstrengungen eine gute Figur.

Informationen unter www.syneo.de oder auf Facebook.

 


Veröffentlicht am: 26.02.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit