Startseite  

23.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Design-Gurken“ und Exoten haben Potenzial

... auf der Klassikwelt Bodensee

Noch rollen sie als „junge Exoten“ und beinahe unerkannt – da höchst selten – auf den Straßen. „Die Experten der Oldtimerszene haben sie schon längst im Blick“, ist Roland Bosch, Projektleiter der Klassikwelt Bodensee (12. bis 14. Juni 2015), überzeugt.

Es geht um „Design-Gurken“ und Exoten, also um Autos mit Potenzial zum Klassiker und mit einer sehr gewagten Formensprache, die in geringen Stückzahlen gebaut, zeitlebens ein Exotendasein führten. Gekauft von einer speziellen Zielgruppe mit einem besonderen Geschmack und dem Hang zum Exklusiven.

Wenn der extrovertierte Erstbesitzer doch irgendwann das Interesse an seinem Exoten verliert und zudem keinen Gedanken daran verschwendet, dass sein Fahrzeug ein Klassiker werden könnte, landet so ein tadellos gepflegtes Schmuckstück nach 12 bis 15 Jahren in prächtigem Originalzustand als Schnäppchen bei einem Zweitbesitzer. Kurz bevor das Auto dann zum Youngtimer gereift ist, endet dieser automobile Rohdiamant „ausgelutscht“ auf einem Schrottplatz. „Wer sich also jetzt günstig nach einen solchen jugendlichen Exoten aus erster Hand umsieht und diesen ein paar Jahre wegstellt, macht in ein paar Jahren ziemlich sicher einen guten Schnitt“, ist Roland Bosch überzeugt.

Interessant sind vor allem Designexoten und Nischenmodelle wie ein Renault Avantime, ein BMW Z3 Coupé oder ein Volvo C3 (Schneewittchensarg). Also sogenannte „Designunfälle“, die von der Masse der Autokäufer als „hässlich“ angesehen wurden und nur in geringen Stückzahlen vom Band liefen. Aber auch Volumenmodelle wie die erste Mercedes A-Klasse oder exklusiv ausgestattete Luxuskarossen wie die Mercedes R-Klasse oder die großen BMW Modelle aus der Epoche von Designer Chris Bangle gelten als Garant für eine Zukunft als Klassiker.

Auf der Klassikwelt Bodensee, die sich auf die internationale Oldtimer-Szene konzentriert, gibt es in der Halle A7 (Privatverkauf) erstmals einen speziellen Bereich, in dem solche verborgenen Schätze und Designexoten angeboten werden. Insgesamt 800 Teilnehmer präsentieren in diesem Jahr klassische Fahrzeuge zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Die achte Klassikwelt Bodensee reiht sich mit diesem umfassenden Angebot in den Reigen der wichtigsten Branchenmessen für klassische Mobilität in Deutschland ein.

Wer einen Oldtimer sucht oder restaurieren will, findet am Bodensee viele Händlerangebote, Autos, Motorräder, Boote, außerdem Restaurierungsfachbetriebe, Zubehör und Ersatzteile. Ähnlich wie das Goodwood Revival in England ist die Oldtimermesse am Bodensee auch ein von Dynamik geprägtes Klassikevent. Auf dem Messegelände wird die Mobilität der guten alten Zeit richtiggehend zelebriert und alle Sinne der Liebhaber angesprochen. Der Sound und der Geruch der Rennfahrzeuge auf dem Rundkurs begeistern die Besucher ebenso wie der Speed historischer Fahrzeuge auf zwei, drei und vier Rädern. Am Himmel über Friedrichshafen bieten die fliegenden Akrobaten eine spannende Airshow.

Die Klassikwelt Bodensee findet von Freitag, 12. bis Sonntag, 14. Juni 2015 statt und ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter: www.klassikwelt-bodensee.de.

 


Veröffentlicht am: 01.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit