Startseite  

23.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Herr Bohne steht im Wald

Neuer Zeichentrickfilm zu nachhaltiger Forstwirtschaft

In seinem neuen Abenteuer begibt sich Herr Bohne in den Wald und lernt viel über die unabhängige Organisation Forest Stewardship Council®, kurz FSC®, die sich für den Schutz des Waldes einsetzt. Herr Bohne hat schon gelernt, wie man sich im Internet unfallfrei bewegt („Herr Bohne geht ins Netz“).
 
Den Überblick im Kaffee-Siegel-Dschungel hat er auch („Herr Bohne im Land des Kaffees“). Bäume sorgen für Luft zum Durchatmen, sie liefern Holz für Möbel und Papier und sind wichtiger Lebensraum für Mensch und Tier. Deshalb liebt Herr Bohne den Wald. Doch die Wälder sind gefährdet: Unkontrollierte Rodung kann sie dauerhaft schädigen und den Lebensraum zerstören. Damit dies nicht passiert, setzt sich die gemeinnützige Organisation Forest Stewardship Council®, kurz FSC®, für eine umweltgerechte, sozialverträgliche und ökonomische Nutzung von Wäldern ein. Davon hat Herr Bohne noch nichts gehört und möchte mehr über die Organisation erfahren.

Bei der Verwendung von Holz achtet Tchibo darauf, dass der Rohstoff aus verantwortlich bewirtschafteten Quellen stammt und schließt unerwünschte Quellen grundsätzlich aus. FSC® zertifiziert Holz- und Papierprodukte. Die gemeinnützige Organisation vergibt ein anerkanntes Label für Holz- oder Papierprodukte, die aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammen. Unabhängige Institute überprüfen jedes an der Wertschöpfungskette beteiligte Unternehmen auf die Einhaltung der strengen FSC®-Standards (Deutscher FSC-Standard).

Darin sind verschiedene Prinzipien definiert, die das Ökosystem Wald und die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen vor Ort schützen. Zum Beispiel werden die Rechte dort lebender indigener Völker besonders berücksichtigt. Seit über zehn Jahren sind alle Tchibo Gartenmöbel aus FSC®-zertifizierten Hölzern, die aus tropischen oder borealen Wäldern stammen. 2015 soll der Anteil FSC®-zertifizierter Produkte weiter ausgebaut werden. Dabei hilft auch Herr Bohne, der die Kunden im Online-Shop informiert.

Alle weiteren Informationen zum Nachhaltigkeitsengagement von Tchibo finden Sie hier.

Mehr Abenteuer von Herrn Bohne gibt es im Netz und im Land des Kaffees.

Was er alles über die Richtlinien und Prinzipien lernt, ist ab jetzt online zu sehen.

 


Veröffentlicht am: 05.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit