Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frühjahrsmüdigkeit adé

Kulinarische Frühlingsfreuden mit Hülsenfrüchten

Wer fit und vital in den Frühling starten möchte, für den ist ein ausgewogener Speiseplan das A und O. Natürlich, nahrhaft und frisch zubereitet ist der perfekte Mix für eine modere Vollwerternährung.

Für leckere Gaumenschmeichler, die die Gesundheit fördern setzen sich die Excellence Kochschulen – das bundesweite Netzwerk der besten Kochschulen Deutschlands – ganz besonders ein. Passend zum Aktionstag haben die Excellence-Köche daher für Besser-Esser ausgewählte Rezepte rund um das Thema Hülsenfrüchte zusammengestellt.

Wer sich gesund und abwechslungsreich ernähren möchte, muss dafür nicht stundenlang in der Küche stehen. Linsen, Kichererbsen und Co. lassen sich ganz einfach und vielseitig zubereiten. Weiterer Vorteil: „Hülsenfrüchte sind wahre Kraftpakete und prall gefüllt mit wertvollen Nährstoffen wie Vitaminen, Ballaststoffen und Eiweiß. So steht dem Genussspektakel nichts mehr im Weg“, erklärt Excellence-Koch Shane McMahon von Shane`s Resta urant in München. Linsen sind außerdem wahre Glücklichmacher: Kombiniert man sie mit Fleisch, Fisch oder Jogurt, wird die Produktion des Glückshormons Serotonin angeregt. Kein Wunder, dass die Hülsenfrüchte derzeit ihr großes Küchen-Comeback feiern.

Auch Kichererbsen entpuppen sich als kulinarische Überraschung. TV- und Promikoch Klaus-Werner Wagner von Wagner`s Gourmetkochschulen in Sasbachwalden schätzt die Hülsenfrucht aufgrund ihres hohen Anteils an Eiweiß und Ballaststoffen: „Kirchererbsen sind wahre Schlankmacher, punkten aber gleichzeitig mit ihrem herrlich nussigen Geschmack. Wahre Genussmomente sind da garantiert!“ Hülsenfrüchte entfalten ihr vollmundiges Aroma erst in Kombination mit der perfekten Beilage. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt: Vom zarten Lammfleisch bis hin zum vitalen Artischocken-Zitronen-Salat – der Küchenhit ist Food-Fans gewiss.

Rezept 1 – Artischocken-Zitronen-Salat mit roten Linsen (Foto)

Artischockenspalten und Zwiebeln zusammen mit Knoblauch in einer Pfanne anbraten. Leicht salzen und mit Zitronenthymian abschmecken. Artischockenspalten mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen und reduzieren lassen. Anschließend rote Linsen in sprudelndem Wasser weich kochen. Artischockenspalten auf einem Teller anrichten und Linsen unterheben. Champagner-Essig einrühren. Den Salat zusammen mit Schmortomaten und Kräutern anrichten.

Rezept 2 – Kichererbsen mit Lamm


Getrocknete Kichererbsen in kaltem Wasser einweichen. Lammfleisch in Würfel schneiden und zusammen mit Zwiebeln kurz anbraten. Kichererbsen dazugeben und mitdünsten. Mit Salz, Zucker, Ingwer und Chilischoten würzen und Tomatenstücke hinzugeben. Bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis dass die Kichererbsen und das Lammfleisch gar sind. Garam Masala über das Gericht streuen und warm servieren.

 


Veröffentlicht am: 10.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit