Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Klassiker sind zurück

The Future Laboratory* bestätigt:Campari-Klassiker liegen voll im Trend



Glamouröse Partys, dekorative Kunst und extravagante Mode: Die Goldenen Zwanziger stehen nicht nur für Aufschwung und kulturelle Experimentierfreudigkeit, sondern bedeuten zugleich die Wiege der Barkultur und der Beginn klassischer Cocktail- Kunst.

Die klassischen Drinks von damals erfreuen sich heute immer größerer Beliebtheit und feiern ihr Comeback: Laut des britischen Trendforschungsinstituts The Future Laboratory sind auf Campari basierende klassische Cocktails heutzutage der Renner in den Bars weltweit.

Das große Interesse der Verbraucher an bitter-süßen Aperitif-Drinks und Rezepten aus Zeiten der Prohibition beschert klassischen Cocktails auch in einer neuen Generation von Genießern eine starke Nachfrage.

Zusammen mit Campari hat eine der führenden Trendforschungseinrichtungen, The Future Laboratory, Ende 2014 eine Studie zum Hype moderner Klassiker durchgeführt: „The Rise of the Contemporary Classic“. Der Bericht zeigt anhand von Beispielen unterschiedlicher Branchen – allen voran die Welt der Mode, aber auch die der Bars – wie die Wiederkehr von klassischen Elementen genutzt wird, um daraus ein neues, „modernes Vintage“ zu kreieren.

Zwar gab es immer eine historische Anerkennung für wahre Klassiker, doch der jüngste Vintage-Trend rückt die klassischen Cocktails erneut ins Rampenlicht. Insbesondere Cocktails auf Campari-Basis wie der Negroni, welche in den schillernden 1920er Jahren entstanden, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mauro Mahjoub, Inhaber des Mauro’s Negroni Club in München, sagt im Rahmen der Studie über Campari: „Der Vintage-Hype hat ein Interesse an bitter-süßen Aromen vorangetrieben.“ Außerdem hielten die Barkeeper aus aller Welt durch ihre „bedingungslose Hingabe zu klassischen Rezepten den Geist der legendären Cocktails lebendig“, so Mahjoub.

Als Beispiel für den 1920er-Jahre-Hype wird der Erfolg des vielfach prämierten Hollywood-Films „The Great Gatsby“ angebracht. Darüber hinaus beschreibt die Studie den sogenannten Klassiker 2.0: eine
Entwicklung unter Barkeepern, welche sich der Basis klassischer Cocktails bedienen und diese mit raffinierten Kniffen individualisieren und so neu interpretieren.

„Wir verändern klassische Drinks, um ein neues Getränk, ähnlich dem Original, aber mit unserem eigenen Twist zu kreieren“, so Chiara Beretta, Barkeeperin in der Rita Cocktail Bar in Mailand im Rahmen der Campari-Studie. Der Report des The Future Laboratory zeichnet ein verheißungsvolles Bild für alle Generationen klassischer Cocktail-Liebhaber, denn Barkeeper Campari Negroni

Enjoy Campari responsibly

prophezeien ein neues goldenes Zeitalter, bestimmt durch einfache Drinks, delikate Aromen und hausgemachte Zutaten gepaart mit klassischen Spirituosen – allen voran Campari.

Zubereitung Campari Negroni

Zunächst Eis in einen Tumbler geben und mit einem Teil Campari, einem Teil Gin und einem Teil roten Wermut füllen. Anschließend wird der Drink mit einer Orangenscheibe garniert – fertig ist der Cocktail-Klassiker für einen Hauch 1920er Lebensgefühl.

*Globale Studie von The Future Laboratory, November 2014

 


Veröffentlicht am: 18.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit