Startseite  

22.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Werkstattkultur im Goldregen

Viel Ehre für viel nacktes Metall

Die Jubiläumsausgabe des STAHLGRUBER Erotikkalenders WERKSTATTkultur® wurde von der Calendar Marketing Association in der Kategorie Best Glamour Photography mit dem Gold Award ausgezeichnet. Das Unternehmen aus dem bayerischen Poing ist Spezialist für die Kfz-Werkstatt und des Ersatzteilhandels.

Besondere Sinnlichkeit verdient besondere Aufmerksamkeit: Nicht nur STAHLGRUBER ist von seinen schönsten Kundinnen überzeugt! Die Calendar Marketing Association aus Wheaton, im US-Bundesstaat Illinois, verlieh der aktuellen Auflage des erotischen WERKSTATTkultur-Kalenders den „World Calendar Award“ in der Kategorie „Best Glamour Photography“. Die Bilder der bezaubernden STAHLGRUBER Kundinnen konnten somit auch eine international zusammengesetzte Jury von Experten für sich begeistern!

Zur zehnten Ausgabe des erotisch-anspruchsvollen Kalenders hatten sich die Macher etwas ganz Besonderes einfallen lassen: STAHLGRUBER lud seine schönsten Kundinnen zum Jubiläums-Shooting an die Costa del Sol nach Spanien ein, die eine ideale Kulisse für die ausgezeichneten Bilder bot. Unter www.werkstattkultur.com kann sich jeder von dem Glanzstück selbst überzeugen.

„Ein Gold Award für die zehnte Ausgabe macht das Jubiläum perfekt! Wir sind sehr stolz auf unsere Kundinnen und nehmen diese Motivation direkt mit in die nächste Ausgabe!“
, so Markus Kleinhans, Projektleitung.
WERKSTATTkultur 2016 steht bereits in den Startlöchern! Ein Online-Voting entschied über die Gewinnerinnen, die im Mai 2015 zu einem aufregenden Fotoshooting mit einem Team um den Playboy-Fotografen Andreas Reiter eingeladen werden.

Die Auflage des STAHLGRUBER Werkstattkalenders ist streng limitiert und kann nicht käuflich erworben werden. STAHLGRUBER verteilt ihn ausschließlich zur Weihnachtszeit an seine Premiumkunden.

Das STAHLGRUBER Programm erfüllt mit mehr als 500.000 Artikeln und diversen Dienstleistungen alle Ansprüche der Kfz-Werkstatt und des Ersatzteilehandels, um die Mobilität deren Kunden schnell, effizient und kostengünstig sicherzustellen. Das Unternehmen beschäftigt 4.500 Mitarbeiter.

Text: Stahlgruber/EH
Foto: Stahlgruber

 


Veröffentlicht am: 27.03.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit