Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Skoda Fabia

Michael Weyland testet


Liebe auf den ersten Blick – beim Automobil ist es das Design, das Emotionen weckt. So steht es in der Pressemappe des ŠKODA Fabia und das ist absolut zutreffend. Nun versteht natürlich jeder unter emotionalem Design etwas anderes. Jeder Autohersteller, aber auch jeder Kunde. Wir waren mit dem ŠKODA Fabia unterwegs und eins war schon mal klar. Wir sind überall mit ihm aufgefallen!

Darum geht es diesmal!

Also so viel ist amtlich. Wenn man einen Skoda Fabia fährt, der so wie unser Testfahrzeug eine rotlackierte Karosserie und eine schwarze, silberne oder weiße Dachlackierung hat, dann fällt man auf. Wir haben den Skoda Fabia als Limousine mit 55 kW (75 PS) und fünf Gang-Schaltgetriebe getestet.



Das Outfit!

Die Front des neuen ŠKODA Fabia zeigt sich präsent wie nie zuvor. Sie transportiert die Kernelemente der neuen ŠKODA Designsprache wie beispielsweise die klare Kühlergeometrie, das ŠKODA Logo auf dem nach unten gezogenen, vorderen Abschluss der Motorhaube sowie die kristalline Leuchtengrafik.

Power und Drive!

Aus der reichhaltigen und komplett neuen Motorenpalette des Fabia – wir sprechen immerhin von vier neuen Benzinern und drei neuen Dieselmotoren - haben wir uns den 1,0 MPI/55 kW (75 PS) herausgefischt. Der 1,0 MPI wird mit manuellem Fünfganggetriebe ausgeliefert, kommt mit einem Benzinverbrauch von 4,8 l/100 km weit und emittiert so entsprechend 108 Gramm CO2 pro km. Dass der Fabia mit 55 kW (75 PS) keine Rakete ist, ist klar, aber sein Beschleunigungswert von 14,7 Sekunden und seine Spitzengeschwindigkeit von 172 km/h sind durchaus alltagstauglich, da gibt es nichts zu meckern.

Die Innenausstattung!

ŠKODA hat das Interieur des neuen Fabia komplett neu gestaltet. Das erkennt man an einer höheren Wertigkeit, an Präzision, an top Verarbeitungsqualität und vor allem an einer Vielfalt von Farben und Farbkombinationen. Das Ziel dieser Vielfalt ist, dass jeder Kunde seinen Fabia so persönlich und individuell zusammenstellen kann wie nie zuvor! Zudem wurde das Platzangebot, das schon bisher sehr großzügig war, nochmals verbessert. All diese Veränderungen haben dem Fabia ausgesprochen gut getan!


Die Kosten!

ŠKODA bietet den Fabia in den drei Ausstattungslinien Active, Ambition und Style an. Wir haben ihn als Style gefahren, das bedeutet, wir sprechen über einen Preis von 15.670,00 €. Beim Ambition sind es 14.570,00 €, der Active ist schon für 12.490,00 € zu haben.


Das Gesamtbild!

Also ich muss sagen, ich habe mich mit dem Fabia ganz wohl gefühlt. Obwohl ich auch längere Strecken unterwegs war, bei denen man im ersten Moment vielleicht ein paar PS mehr hätte haben wollen, muss ich unterm Strich sagen, es war sehr entspannend. D.h. im Ergebnis: Alles richtig gemacht!

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter http://www.was-audio.de/aatest/2015_kw_18_Skoda_Fabia_Autotipp_kvp.mp3

Fotos: © Skoda Auto Deutschland

 


Veröffentlicht am: 27.04.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit