Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mit Seeberger Trockenfrüchten fit durch den Sommer

Ein Genuss: Apfel-Möhren-Sesam-Salat mit Aprikosen

Im Sommer versprechen die vielen frischen Früchte Energie und Power. Noch besser eignen sich Trockenfrüchte für Ausflüge mit Rucksack oder Trikottasche. Diese sind länger haltbar und bequem zu transportieren. Außerdem liefern sie wertvolle Energie – und das in komprimierter Form.

Die Früchte werden im vollen Reifezustand geerntet und direkt nach der Ernte getrocknet. Bei dem Vorgang wird dem Obst also Wasser entzogen – das volle Fruchtaroma und viele wertvolle Inhaltsstoffe bleiben dennoch in konzentrierter Form enthalten. Das macht Trockenfrüchte wie etwa die getrockneten Aprikosen zum idealen Snack für zwischendurch. Ebenso passen sie als fruchtige Komponente in Sommersalate, zu vielen Fleischgerichte und als Topping zu Müslis.

Getrocknete Aprikosen von Seeberger als gesunder Energielieferant


Die Seeberger Aprikosen werden beim höchsten Reifegrad geerntet und bearbeitet, unter anderem auch handverlesen. Durch die rasche Trocknung gleich nach der Ernte bleiben neben wichtigen Nährstoffen auch Duft und Geschmack der Früchte erhalten. Die Aprikosen enthalten außerdem besonders viele Mineralstoffe, zum Beispiel weisen Aprikosen einen hohen Kaliumgehalt auf.

Malatya-Aprikosen bringen Fruchtnote in sommerliche Rezepte


Die Farbe der sonnengetrockneten Malatya-Aprikosen aus der ostanatolischen Region aus der Türkei kann – je nach Trocknungsbedingungen – von rötlich braun bis dunkelbraun variieren. Mit ihrem leicht karamellartigen Geschmack eignen sie sich als Snack und verleihen auch sommerlichen Rezepten eine außergewöhnliche und erfrischende Note. Der Seeberger Sommerrezept-Tipp: Apfel-Möhren-Sesam-Salat mit Aprikosen.

Apfel-Möhren-Sesam-Salat mit Aprikosen


Zutaten (für 4 Portionen):
2 EL Seeberger Walnusskerne (ca. 20 g)
1 Zitrone
75 ml Apfelsaft
3 TL Honig
2 säuerliche Äpfel (ca. 250 g)
5 mittelgroße Möhren (ca. 350 g)
4 Seeberger Aprikosen ungeschwefelt (ca. 40 g)
1 ½ EL Seeberger Sesam geschält

Und so einfach geht es
Walnusskerne grob zerkleinern und vorsichtig in einer beschichteten Pfanne rösten bis sie zu duften anfangen. Die Kerne auf einem Teller abkühlen lassen.

Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Zitronensaft, Apfelsaft und Honig in einer Schüssel verrühren. Äpfel schälen und raspeln und unter die Honig-Saft-Mischung rühren. Möhren waschen, schälen und raspeln. Aprikosen in feine Stücke schneiden. Möhrenraspel, Aprikosenstücke und Walnusskerne gründlich unter die Äpfel mischen.

Salat in Portionsschälchen verteilen, mit Sesam bestreuen.

 


Veröffentlicht am: 06.05.2015

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit